Wird geladen...

Wie sich die rechtliche Hürde von Coinbase auf die Kryptoindustrie auswirken könnte

TL;DR

  • Ein US-Gericht hat den Versuch von Coinbase, die Klage der SEC abzuweisen, zurückgewiesen, was einen erheblichen rechtlichen Rückschlag für das Unternehmen darstellt.
  • Dieses Urteil deutet darauf hin, dass Coinbase möglicherweise als nicht registrierte Börse, Broker und Clearingstelle agierte und dabei insbesondere sein Absteckprogramm und den Verkauf nicht registrierter Wertpapiere hervorhob.
  • Der Übergang des Falles in die Ermittlungsphase stellt einen entscheidenden dent dar, der Auswirkungen auf die gesamte Kryptoindustrie haben könnte, einschließlich des laufenden Rechtsstreits mit XRP .

Kommen wir zur Sache. Die Kryptobranche wurde gerade von einer Bombe getroffen, die vom Daytrader bis zum großen Manager jeden ins Schwitzen bringt. Der Kern der Sache? Ein US-Gericht hat Coinbase, einem Giganten auf dem Krypto-Markt, gerade ein klares Nein zu seinem Versuch erteilt, die Klage der SEC abzuwehren. Das ist nicht nur ein kleiner Schluckauf; Es ist ein vollwertiger Choke, der ripple über den Teich schicken und alles durcheinander bringen könnte, von Bitcoin bis hin zu den obskuren Münzen, von denen Ihr Kumpel schwört, dass sie Sie reich machen werden.

Ein dent , der Ärger bedeutet

Bevor Sie jetzt denken, dass es sich nur um einen weiteren Rechtsstreit handelt, lassen Sie mich es für Sie aufschlüsseln. Die Entscheidung des Gerichts, Coinbase in die Entdeckungsphase zu drängen, ist nicht nur ein schlechter Tag im Büro für sie; Es ist ein Warnsignal für die gesamte Branche, insbesondere wenn man die Probleme mit XRP bedenkt. Da Coinbase jetzt unter die Lupe genommen wird, gewinnt das Argument der SEC, dass es als Börse, Broker und Clearing-Agentur fungiert, trac , und das sind schlechte Nachrichten für jeden, der schnell und locker mit den Regeln umgeht.

Der Kern dieses Rechtsstreits beleuchtet das Absteckprogramm von Coinbase und den Verkauf dessen, was die SEC als nicht registrierte Wertpapiere bezeichnet. Übersetzung: Die Bundesbehörden glauben, dass Coinbase ohne die richtige Ausrüstung mitspielt. Diese Entscheidung hat nicht nur Auswirkungen auf Coinbase; Es bringt jedes Krypto-Unternehmen in eine schwierige Lage, insbesondere diejenigen, die dachten, sie könnten der Regulierungskugel entgehen.

Coinbase und die SEC befinden sich derzeit in einer Dokumentenaustauschphase, die zu einer Entscheidung führt, die entweder ein Schlag aufs Handgelenk oder ein Knockout-Schlag sein könnte. Der große Kicker? Dieses juristische Drama könnte den Grundstein dafür legen, dass die XRP Klage eine wilde Wendung nimmt. Wenn Sie also XRP besitzen, sollten Sie Ihr Ohr am Boden behalten.

Ripple Labs auf dünnem Eis?

Apropos XRP : Ripple Labs spürt die Hitze möglicherweise mehr als alle anderen. Da das Urteil von Coinbase einen langen Schatten wirft, besteht die Möglichkeit, dass die SEC mehr Munition für eine neue Berufung erhält. Hier geht es nicht mehr nur um Coinbase; Es ist ein Weckruf für Ripple und alle anderen im Krypto-Spiel. Ripple auf der Prioritätenliste stehen , insbesondere wenn sie nicht ins Kreuzfeuer geraten wollen.

Dieses juristische Durcheinander hat sogar zu Gerüchten über eine mögliche Vergleichskonferenz vor dem New Yorker Gerichtsgebäude geführt. Könnte dies einen reibungsloseren Weg für Ripple bedeuten oder ist es nur eine weitere Wendung in der Krypto-Saga? Nur die Zeit wird es zeigen, aber eines ist sicher: Die Einsätze waren noch nie so hoch.

In der Zwischenzeit sitzt Coinbase nicht nur herum und wartet darauf, dass der andere Schuh fällt. Ihr Ethereum Layer-2-Netzwerk Base bricht überall Rekorde, wobei das Handelsvolumen an dezentralen Börsen (DEX) die Milliarden-Dollar-Marke überschreitet. Dies ist ein klares Zeichen dafür, dass die Kryptomaschine trotz der rechtlichen Probleme weiter in Bewegung ist, wobei Uniswap bei den Handelsaktivitäten die Nase vorn hat.

Wohin führen uns also all diese juristischen Dramen und Marktbewegungen? In unbekannten Gewässern, das ist der Ort. Die Kryptoindustrie steht an einem Scheideweg, und das Urteil von Coinbase ist eine deutliche Erinnerung daran, dass die Tage des Wilden Westens gezählt sein könnten. Egal, ob Ripple über eine Einigung nachdenkt oder Base neue Rekorde aufstellt, die Botschaft ist klar: Die einzige Konstante in der Kryptowährung ist der Wandel.

Haftungsausschluss:  Die bereitgestellten Informationen sind keine Handelsberatung. Cryptopolitan.com haftet nicht für Investitionen, die auf der Grundlage der auf dieser Seite bereitgestellten Informationen getätigt wurden. Wir empfehlen tron dent Recherche und/oder Beratung durch einen qualifizierten Fachmann, bevor Sie eine Anlageentscheidung treffen.

Einen Link teilen:

Jai Hamid

Jai Hamid ist ein leidenschaftlicher Autor mit großem Interesse an Blockchain-Technologie, der Weltwirtschaft und Literatur. Die meiste Zeit widmet sie der Erforschung des transformativen Potenzials von Krypto und der Dynamik weltweiter Wirtschaftstrends.

Meist gelesen

Die meisten gelesenen Artikel werden geladen...

Bleiben Sie über Krypto-Neuigkeiten auf dem Laufenden und erhalten Sie tägliche Updates in Ihrem Posteingang

Ähnliche Neuigkeiten

Block
Kryptopolitan
Abonnieren Sie CryptoPolitan