Wird geladen...

Bitcoin Preisvorhersage 2024–2033: Werden sich Bitcoin Bullen erholen?

BTC-Preisvorhersagen 2024-2033

Wie viel ist Bitcoin (BTC) wert?

Heute liegt der Preis von Bitcoin bei 67.668 US-Dollar, wobei das Handelsvolumen in den letzten 24 Stunden 24 Milliarden US-Dollar erreichte. Seine Marktkapitalisierung beträgt 1,3 Billionen US-Dollar und es verfügt derzeit über einen Marktanteil von 54 %. In den letzten 24 Stunden ist der BTC-Preis um 3,5 % gesunken. Was den Umlaufbestand betrifft, so sind 19,46 Millionen BTC im Umlauf, von einem maximal möglichen Bestand von 21 Millionen BTC.

Bitcoin Preisanalyse: Der BTC-Preis sinkt stark, da er den Tiefststand von 65.000 $ erreicht

TL; DR-Aufschlüsselung

  • Die BTC-Preisanalyse zeigt, dass Bitcoin einem rückläufigen Muster ausgesetzt war, als der Preis in Richtung 65.000 $ fiel
  • Der Widerstand für BTC liegt bei 68.015 $
  • Die Unterstützung für BTC/USD liegt bei 64.452 $

Die BTC-Preisanalyse vom 13. April bestätigt, dass die Bären einen starken Verkaufsdruck auslösten, da der BTC-Preis das Kaufvertrauen sank, indem er sich der 65.000-Dollar-Marke näherte. Allerdings steht der BTC-Preis derzeit vor einer leichten Aufwärtskorrektur.

BTC-Preisanalyse 1-Tages-Chart: Bitcoin Preis steht unter starkem Abwärtsdruck

Bei der Analyse des täglichen Preisdiagramms von Bitcoin war der Preis von BTC einem starken Verkaufsdruck ausgesetzt, da der Preis weiter unter die unmittelbaren Fib-Kanäle fiel und sich dem Niveau von 65.000 US-Dollar näherte. Der Preis erholte sich jedoch schnell und erreichte die Marke von 68.000 US-Dollar. Das 24-Stunden-Volumen ist auf 1,65 Milliarden US-Dollar gestiegen, was ein gestiegenes Interesse an der heutigen Handelsaktivität zeigt. Der BTC-Preis liegt derzeit bei 67.668 $ und ist in den letzten 24 Stunden um über 3,53 % gesunken.

Die RSI-14-Trendlinie ist von ihrem vorherigen Niveau aus gestiegen und handelt derzeit um die Mittellinie bei Niveau 49, was darauf hindeutet, dass ein zinsbullischer Anstieg bevorsteht. Das SMA-14-Niveau deutet auf Volatilität in den nächsten Stunden hin.    

BTC/USD 4-Stunden-Preischart: Bären streben eine Korrektur unter die gleitenden Durchschnitte an

Das 4-Stunden Bitcoin Preisdiagramm deutet darauf hin, dass die Bären ihre Position stärken, da sie darauf abzielen, den Preis unter die Fib-Linien zu drücken. Die Bullen behalten jedoch ihr Kaufvertrauen bei und streben danach, den Preis über die EMA20-Trendlinie zu drücken.

Der BoP-Indikator notiert im positiven Bereich bei 0,32, was zeigt, dass kurzfristige Käufer die Chance nutzen, den Aufwärtstrend zu beschleunigen.

Allerdings hat die MACD-Trendlinie unterhalb der Signallinie bärische Kerzen gebildet und der Indikator zielt auf eine negative Dynamik ab, was das Vertrauen der Inhaber von Short-Positionen stärkt.

Was ist als nächstes von der BTC-Preisanalyse zu erwarten?

Das stündliche Preisdiagramm bestätigt, dass Bitcoin versucht, unter die unmittelbare Unterstützungslinie zu fallen; Allerdings erwarten die Bullen in den kommenden Stunden eine weitere Erholungsrallye. Wenn der BTC-Preis seine Dynamik erfolgreich über 68.015 US-Dollar halten kann, wird er eine Aufwärtsrallye auf 71.208 US-Dollar auslösen.

Gelingt es den Bullen nicht, einen Anstieg einzuleiten, könnte der BTC-Preis unter die unmittelbare Unterstützungslinie bei 64.452 US-Dollar fallen, was einen Abwärtstrend auf 60.889 US-Dollar auslösen könnte.

Ist Bitcoin eine gute Investition?

Aufgrund seines dezentralen Charakters bot Bitcoin in der Vergangenheit die Chance auf erhebliche Renditen. Bitcoin birgt auch das Potenzial, als Vermögenswert zu fungieren, der nicht mit den breiteren Markttrends korreliert, ähnlich wie Gold. Dieses Merkmal legt nahe, dass es sich dent von anderen Vermögenswerten wie Aktien bewegen könnte. Darüber hinaus hat die kürzliche Einführung von Spot- Bitcoin ETFs es zu einer guten Anlageoption mit großem Marktpotenzial gemacht.

Aktuelle BTC-Nachrichten/Meinungen

Blackrocks IBIT : Blackrock verfügt über einen Bitcoin Fonds namens Ishares Bitcoin Trust (IBIT). Dieser Fonds, der direkt mit Bitcoin Bitcoin Bestände auf mehr als 252.011 BTC erhöht Bitcoin des Fonds jetzt etwa 18 Milliarden US-Dollar wert ist. Das Interesse von Kleinanlegern nimmt stark zu, mehr als der Blackrock-Chef erwartet hatte.

Morgan Stanley im Bitcoin ETF Bitcoin Fonds zu seiner Brokerage-Plattform hinzuzufügen Dies geschah, nachdem die SEC im Januar den Spot Bitcoin ETF genehmigt hatte.

SEC genehmigt Spot Bitcoin ETF: Die USA haben Spot- Bitcoin ETF genehmigt. Die Securities and Exchange Commission gab diese Entscheidung am 11. Januar bekannt.

Bitcoin Preisvorhersagen 2024-2033

Preisvorhersagen von Cryptopolitan

JahrMinimum ($)Durchschnitt ($)Maximal ($)
202493,269.0096,768.001,10,203.00
20251,35,384.001,39,255.001,58,198.00
20261,95,360.002,02,323.002,39,224.00
20272,92,569.003,02,686.003,43,302.00
20284,36,287.004,48,394.005,08,574.00
20296,33,596.006,51,532.007,60,170.00
20308,93,504.009,19,565.0011,22,987.00
203112,90,182.0013,36,160.0015,24,028.00
203218,50,345.0019,03,792.0022,29,599.00
203326,17,633.0027,12,822.0031,09,892.00

Bitcoin Preisvorhersage 2024

Es wird erwartet, dass der BTC-Preis im Jahr 2024 ein Minimum von 93.269 US-Dollar erreicht, mit dem Potenzial, bis zu 110.203 US-Dollar zu erreichen. Die durchschnittliche Preisprognose liegt bei 96.768 $.

Bitcoin Preisvorhersage 2025

Die Prognose für 2025 deutet darauf hin, dass Bitcoin einen Tiefststand von 135.384 US-Dollar erreichen und auf einen Höchstwert von 158.198 US-Dollar steigen könnte, bei einem Durchschnittspreis von 139.255 US-Dollar.

BTC-Preisprognose für 2026

Der Wert von Bitcoin wird im Jahr 2026 voraussichtlich nicht unter 195.360 US-Dollar fallen, mit einer Obergrenze von 239.224 US-Dollar. Der erwartete Durchschnittspreis beträgt 202.323 $.

Bitcoin (BTC)-Preisvorhersage 2027

Im Jahr 2027 wird Bitcoin voraussichtlich einen Mindestpreis von 292.569 US-Dollar haben und einen Höchstpreis von 343.302 US-Dollar erreichen, was einem Durchschnittspreis von 302.686 US-Dollar entspricht.

Bitcoin Preisvorhersage 2028

Prognosen für 2028 deuten auf einen minimalen Bitcoin Preis von 436.287 $ hin, mit einem Potenzial für einen Höchstpreis von 508.574 $. Der Durchschnittspreis wird voraussichtlich 448.394 US-Dollar betragen.

Bitcoin -Preisvorhersage 2029

Der Mindestpreis für Bitcoin im Jahr 2029 wird bei 633.596 US-Dollar prognostiziert, mit einem Höchstpotenzial von 760.170 US-Dollar. Der Durchschnittspreis wird voraussichtlich 651.532 US-Dollar betragen.

Bitcoin (BTC)-Preisvorhersage 2030

Für 2030 wird erwartet, dass Bitcoin ein Minimum von 893.504 US-Dollar erreicht und auf 1.122.987 US-Dollar steigen könnte, bei einem durchschnittlichen Handelspreis von 919.565 US-Dollar.

Bitcoin -Preisprognose 2031

Bis 2031 könnte Bitcoin -Preis ein Minimum von 1.290.182 US-Dollar und ein Maximum von 1.524.028 US-Dollar erreichen, wobei der Durchschnittspreis voraussichtlich bei 1.336.160 US-Dollar liegen wird.

Bitcoin (BTC)-Preisvorhersage 2032

Die Prognose für 2032 geht von einem Mindestpreis von 1.850.345 US-Dollar für Bitcoin aus, mit einem potenziellen Höchstpreis von 2.229.599 US-Dollar. Der Durchschnittspreis wird voraussichtlich 1.903.792 US-Dollar betragen.

Bitcoin -Preisvorhersage 2033

Im Jahr 2033 wird der Preis von Bitcoin voraussichtlich mindestens 2.617.633 US-Dollar betragen, mit der Möglichkeit, 3.109.892 US-Dollar zu erreichen. Der durchschnittliche Handelswert wird auf 2.712.822 US-Dollar prognostiziert.

Bitcoin Preisvorhersage von Coincodex

Laut der aktuellen Bitcoin Preisprognose von Coincodex wird prognostiziert, dass der Preis von Bitcoin bis zum 1. Mai 2024 um 27,37 % auf 89.852 $ steigen wird. Technische Indikatoren deuten auf eine bullische Stimmung hin, während der Fear & Greed Index auf extreme Gier hindeutet Stufe 79.

In den letzten 30 Tagen lag Bitcoin an 17 von 30 Tagen (57 %) im grünen Bereich, mit einer Preisvolatilität von 4,18 %. Die Prognose von Coincodex deutet darauf hin, dass derzeit ein günstiger Zeitpunkt für den Kauf Bitcoin ist. Unter Berücksichtigung historischer Preistrends und BTC-Halbierungszyklen schätzt Coincodex, dass der Jahrestiefstwert für Bitcoin im Jahr 2025 bei etwa 71.247 US-Dollar liegt, mit einem potenziellen Höchstwert von bis zu 160.024 US-Dollar im darauffolgenden Jahr.

Bitcoin Preisvorhersage anhand des Preises digitaler Münzen

Laut Digital Coin Price gibt es eine Prognose, die darauf hindeutet, dass Bitcoin bis Ende 2025 die Marke von 181.098,63 US-Dollar überschreiten und seine Marktposition behaupten könnte. Es wird geschätzt, dass der niedrigste Bitcoin Preis zwischen 151.521,25 US-Dollar und 181.098,63 US-Dollar liegen könnte, wobei sich der Preis am wahrscheinlichsten stabilisieren wird Bis Ende 2025 liegt der Wert bei etwa 165.414,37 US-Dollar. Trotz der erheblichen Wertschwankungen und der Debatten über seine Umweltauswirkungen aufgrund des Energieverbrauchs bleibt der milliardenschwere Risikokapitalgeber Tim Draper bei seiner Prognose, dass Bitcoin bis Ende 2025 oder Anfang 2025 einen Wert von 181.098,63 US-Dollar erreichen wird Jahr.

Weitere Prognosen von Digital Coin Price deuten darauf hin, dass der Preis von Bitcoin bis 2032 minimal 968.037,25 US-Dollar erreichen könnte, wobei der durchschnittliche Handelspreis im Laufe des Jahres 999.217,60 US-Dollar betragen und möglicherweise einen Höchststand von 1.013.559,06 US-Dollar erreichen könnte. Experten von Digital Coin Price gehen davon aus, dass der maximale Handelspreis bei etwa 999.217,60 US-Dollar liegen wird.

Bitcoin Preisvorhersage von CryptoPredictions.com

Cryptopredictions.com prognostiziert, dass Bitcoin im Mai 2024 bei einem Wert von 51.587,956 US-Dollar beginnen und den Monat bei 51.833,923 US-Dollar abschließen wird. Im Laufe des Monats Mai wird der prognostizierte Höchstpreis von BTC voraussichtlich 68.302,039 US-Dollar erreichen, während der Mindestpreis auf 46.445,386 US-Dollar sinken könnte.

BTC-Preisübersicht

Der Preis von Bitcoin hatte bemerkenswerte Höhen und Tiefen in seinem Wert erlebt. Trotz dieser Volatilität haben die Einzigartigkeit des Bitcoin Netzwerks und sein begrenztes Angebot an Münzen die Aufmerksamkeit von Investoren und Händlern weltweit trac Die Blockchain- Technologie Bitcoin , ermöglicht sichere und transparente Transaktionen ohne Zwischenhändler und ist damit eine trac Alternative zu traditionellen Finanzsystemen.

In den letzten Jahren hat Bitcoin einen Aufwärtstrend verzeichnet, wobei es in den Jahren 2017 und 2021 zu erheblichen Wertzuwächsen kam. Dieses Wachstum wurde durch eine Vielzahl von Faktoren vorangetrieben, darunter die zunehmende Einführung und Akzeptanz von Bitcoin als Zahlungsmittel sowie Spekulationen von Investoren und Händler. Heute wird Bitcoin bei +56654654,6 % über seinem Allzeittief im Juli 2010 gehandelt.

Während die Zukunft des Bitcoin -Preises ungewiss bleibt, sagen viele Experten voraus, dass der Trend zur zunehmenden Einführung und Akzeptanz digitaler Währungen die Nachfrage nach Bitcoin und anderen Kryptowährungen weiter antreiben wird.

BTC-Preisverlauf

Der Preis von Bitcoin (BTC) erreichte 2021 erneut ein Allzeithoch, als die Werte im November 2021 über 65.000 USD lagen. Dieser besondere Preisanstieg war mit der Einführung eines Bitcoin ETFs in den Vereinigten Staaten verbunden, während andere im Jahr 2021 dies waren aufgrund von Ereignissen, an denen Tesla bzw. Coinbase beteiligt sind.

Die Ankündigung von Tesla im März 2021, die digitale Münze im Wert von 1,5 Milliarden US-Dollar erworben zu haben, löste großes Interesse aus. Bis Ende 2022 war der Markt jedoch deutlich anders: Die Bitcoin Preise erreichten am 10. Januar 2023 rund 17.194,91 US-Dollar, nachdem eine andere Krypto-Börse, FTX, Insolvenz angemeldet hatte.

Große BTC-Inhaber – „Wale“ – sollen zwei Prozent der anonymen Eigentumskonten ausmachen und etwa 92 Prozent der BTC besitzen. Da die meisten Menschen, die weltweit Dienstleistungen im Zusammenhang mit Kryptowährungen nutzen, Privatkunden und keine institutionellen Anleger sind, sind Bitcoin Preise schwer zu messen, da die Bewegungen eines großen Wals bereits einen erheblichen Einfluss auf diesen Markt haben.

Mehr zu Bitcoin

Was ist Bitcoin ?

Bitcoin wurde 2009 eingeführt und ist eine dezentralisierte digitale Währung, die auf der Blockchain-Technologie basiert. Satoshi Nakamoto hat die Münze geschaffen, um die Mängel der von der Regierung ausgegebenen Währungen zu überwinden, ohne dass eine Kontrollbehörde erforderlich ist.

Bitcoin (BTC) wurde aus der Notwendigkeit heraus geschaffen, ein kryptografiebasiertes E-Payment-System anstelle des herkömmlichen vertrauensbasierten Systems zu benötigen. Kryptowährung fungiert als Wertaufbewahrungsmittel und Zahlungsmethode für jeden Transaktionsprozess im Kryptoraum. Es wird oft als „digitales Gold“ bezeichnet.

Die aktuelle Kryptographie von Bitcoin basiert auf einem undurchdringlichen Algorithmus (SHA-256), der 2016 von der National Security Agency (NSA) der Vereinigten Staaten nach dem Zusammenbruch des SHA-1-Algorithmus entwickelt wurde. Dieser Algorithmus macht es unmöglich, das Bitcoin -Netzwerk zu knacken.

Seit der Einführung von Bitcoin im Jahr 2009 ist sein Wert dramatisch matic , von weniger als 0,01 USD im Mai 2010 auf über 67.000 USD im November 2021. Es wird erwartet, dass Bitcoin in den kommenden Jahren neuere Höchstleistungen erbringen wird, da immer mehr institutionelle Anleger und Händler weitermachen sich der Kryptowährung zuwenden.

Was beeinflusst den Preis von Bitcoin ?

Die weltweit führende Kryptowährung Bitcoin erlitt kürzlich einen erheblichen Einbruch, fiel unter die Schwelle von 25,5.000 US-Dollar und erreichte den niedrigsten Wert seit drei Monaten. Dieser Abwärtstrend folgt auf eine Klage der US-Börsenaufsicht SEC (Securities and Exchange Commission) gegen Binance , eine führende Kryptowährungsbörse, und deren Gründer und CEO Changpeng Zhao (CZ).

Die Nachricht von diesem Rechtsstreit löste eine schnelle Welle von Bitcoin Verkäufen aus, die sich ripple die meisten anderen Kryptowährungen auswirkte. Die Marktbelastung hat zugenommen, da die SEC ihre rechtlichen Schritte auf Coinbase ausgeweitet hat, einen weiteren wichtigen Konkurrenten auf dem Markt für Kryptowährungsbörsen.

Krypto-Experten gehen davon aus, dass wir in den kommenden Monaten einen Aufschwung erleben könnten, wenn Bitcoin sein Widerstandsniveau bei 26.000 US-Dollar halten kann. Wenn dieses Niveau jedoch überschritten wird, könnte Bitcoin möglicherweise auf den niedrigsten Wert aller Zeiten von 20.000 US-Dollar fallen.

Allerdings warnen die Experten auch davor, dass der aktuelle Zinsanstieg und eine strengere Geldpolitik kurzfristig eine deutliche Erholung von Bitcoin verhindern könnten.

Trotz dieser Hürden ist das Jahr 2023 vielversprechend für Bitcoin Befürworter, die es als „digitalen sicheren Hafen“ oder „virtuelles Gold“ betrachten. Diese Enthusiasten sind dent , dass Bitcoin Anlegern in Zeiten der Marktinstabilität eine erhebliche Absicherung oder trac Renditen bieten kann.

Bitcoin Herausforderungen

Trotz seines Erfolgs wurde Bitcoin mehrfach kritisiert, insbesondere wegen seines energiehungrigen Mining-Systems. Laut einem von der University of Cambridge entwickelten Energieverbrauchs- trac verbrauchte das Bitcoin -Mining schätzungsweise 100 TWh pro Jahr, etwa ein Drittel des gesamten Energieverbrauchs Großbritanniens im Jahr 2016.

Darüber hinaus hat das kriminelle Potenzial von BTC es für eine genauere Prüfung positioniert, da es zahlreiche Dark-Web-Geschäfte erleichtert hat, wie den Erwerb illegaler Waffen, Geldwäsche usw.

Die bedeutendste und langjährige Herausforderung von Bitcoin ist die Skalierbarkeit. Die zugrunde liegende Technologie von Bitcoin begrenzt seine Leistung in Bezug auf den Zeitrahmen für den Abschluss der Transaktion mit einer unzureichenden Kapazität von 3-7 TPS. Je mehr Transaktionen im Netzwerk initiiert werden, desto mehr Verzögerungen treten bei der Verarbeitung auf. Es wurden mehrere Vorschläge gemacht, um diese Bedenken im Keim zu ersticken, aber eine günstige langfristige Lösung bleibt unklar.

Wie kauft und verkauft man Bitcoin ?

Sie können Bitcoin über Kryptowährungsbörsen oder Peer-to-Peer-Plattformen verkaufen Um Bitcoin , müssen Sie normalerweise ein Konto bei einer Kryptowährungsbörse erstellen, Geld auf Ihr Konto einzahlen und eine Bestellung zum Kauf von Bitcoin .

Welche Rolle spielt Bitcoin im breiteren Finanzsystem?

Bitcoin und andere Kryptowährungen werden von einigen als disruptive Kraft angesehen, die traditionelle Finanzsysteme herausfordern und den Benutzern mehr finanzielle Freiheit und Autonomie bieten könnte.

Wo Bitcoin aufbewahren?

Die besten Möglichkeiten, Bitcoin aufzubewahren, sind Hardware-Wallets, Papier-Wallets und Software-Wallets. Hardware-Wallets gelten als die sichersten, da sie private Schlüssel offline speichern und eine physische Bestätigung von Transaktionen erfordern. Paper Wallets, bei denen private Schlüssel ausgedruckt und an einem sicheren Ort aufbewahrt werden, gelten ebenfalls als sicher, erfordern jedoch eine sorgfältige Handhabung. Software-Wallets, die auf Computern oder Mobilgeräten ausgeführt werden, sind eine großartige Option, aber anfälliger für Hacking- und Malware-Angriffe.

Was treibt den Wert von BTC an?

Der Wert von Bitcoin wird durch Angebots- und Nachfragefaktoren wie Marktstimmung, Akzeptanzraten, regulatorische Änderungen und Anlegerspekulationen bestimmt. Der dezentrale Charakter, die Knappheit und die Hochsicherheitsmerkmale von Bitcoin tragen ebenfalls zu seinem Wert auf dem Markt bei.

Fazit

Bitcoin hat aufgrund des massiven Interesses institutioneller Giganten breite Akzeptanz gefunden. Einige Unternehmen, wie die spanische Firma Telefónica, akzeptieren mittlerweile Bitcoin . Telefonica arbeitet sogar mit einer Kryptowährungsbörse namens Bit2Me zusammen, um Menschen das Bezahlen mit Bitcoin zu ermöglichen.

Mit Blick auf die Zukunft scheint Bitcoin eine glänzende Zukunft mit Potenzial für einen Preisanstieg zu haben. Diese Vorhersage basiert auf den vergangenen Bitcoin -Preisen und der aktuellen Marktstimmung. Die Aufnahme Bitcoin in Ihr Anlageportfolio könnte ein guter Schachzug sein, aber es ist wichtig, dass Sie sich gut informieren und die Risiken verstehen, bevor Sie Bitcoin oder eine andere Kryptowährung kaufen

Häufig gestellte Fragen

Ist Bitcoin eine gute Investition?

Laut Analysten ist es gut, Bitcoin zu kaufen, bevor es zu spät ist und die ganze Welt anfängt, Bitcoin zu akzeptieren, und es zu einer globalen Währung wird. Fiat-Währungen werden in Zukunft nicht mehr viel Wert haben, da der Kryptomarkt trotz des rückläufigen Marktes, den wir jetzt sehen, auf neue Höhen schießt. Unsere Analyse zeigt, dass die Akzeptanz der Blockchain-Technologie zunehmen wird und mehr Investoren digitale Assets erwerben werden, was Bitcoin zu einer guten Investition macht.

Wie viele Bitcoin müssen noch geschürft werden?

Es gibt insgesamt 21 Millionen Bitcoin , die jemals geschaffen werden müssen. 19,26 Millionen sind bereits aus den Mining-Farmen hervorgegangen, die Hashing-Algorithmen ausführen, die dem Blockchain-Netzwerk von Bitcoin und verwandten Unternehmen helfen, ihre Arbeit zu erledigen. Daher sind die meisten Bitcoin bereits entstanden (rund 90 Prozent), und man würde sich überlegen, was sich ändern müsste, um nach Überschreiten des Gesamtmaximums mehr Bitcoin zu erhalten. Die Antwort ist – Sie müssen sie über Krypto-Börsen erwerben.

Wie hoch kann der Bitcoin -Preis steigen?

Günstige Marktbedingungen werden BTC auf einen hohen Preis von 1.162.379,70 $ treiben.

Was verursacht den Rückgang der Bitcoin -Preise?

Einige Faktoren, die zum Preisverfall von Bitcoin führen, sind steigende Zinssätze, wachsende Inflation, eine mögliche Rezession und natürlich die anhaltenden globalen Wirtschaftsprobleme.

Wo kann man Bitcoin kaufen?

Bitcoin ist die größte Kryptowährung auf dem Markt und an praktisch allen Börsen erhältlich. Sie können bitcoin von Binance , FTX, Coinbase Exchange, KuCoin, Gate.io und vielen anderen kaufen.

Haftungsausschluss. Die bereitgestellten Informationen sind keine Handelsberatung. Cryptopolitan.com haftet nicht für Investitionen, die auf der Grundlage der auf dieser Seite bereitgestellten Informationen getätigt wurden. Wir tron dringend unabhängige dent und/oder Beratung durch einen qualifizierten Fachmann, bevor Sie Anlageentscheidungen treffen.

Einen Link teilen:

Shayan Chowdhury

Shayan ist ein professioneller Krypto-Journalist mit über 4 Jahren Erfahrung, spezialisiert auf kryptografische Module und Blockchain-Entwicklung. Er liefert leicht verständliche Krypto-Inhalte durch eingehende Recherchen und technische Einblicke.

Meist gelesen

Die meisten gelesenen Artikel werden geladen...

Bleiben Sie über Krypto-Neuigkeiten auf dem Laufenden und erhalten Sie tägliche Updates in Ihrem Posteingang

Ähnliche Neuigkeiten

fantom preis
Kryptopolitan
Abonnieren Sie CryptoPolitan