Wird geladen...

Usbekistans mutiger Schritt: Erhöhung der Gebühren für Krypto-Operationen

TL;DR

  • Usbekistans Nationale Agentur für prospektive Projekte (NAPP) hat eine erhebliche Erhöhung der Betriebsgebühren für Kryptomarktteilnehmer mit Wirkung zum 20. Juni 2024 angekündigt.
  • Vor dem Hintergrund regulatorischer Entwicklungen und internationaler Kooperationen, einschließlich einer bemerkenswerten Partnerschaft mit Tether, verstärkt Usbekistan seinen Einfluss auf die Kryptoindustrie, indem es die Bereitstellung von Dienstleistungen auf lizenzierte Unternehmen beschränkt und darauf abzielt, ein reguliertes, innovatives Krypto-Ökosystem zu fördern.

 

 

 

In einer bedeutenden Entwicklung, die die Kryptowährungslandschaft in Usbekistan umgestalten wird, hat die Nationale Agentur für prospektive Projekte (NAPP) eine neue Richtlinie vorgestellt, die darauf abzielt, die monatlichen Betriebsgebühren für Teilnehmer am Kryptomarkt .

Der am Dienstag, 19. März 2024, angekündigte Schritt markiert einen entscheidenden Moment für die Branche und verspricht eine Verdoppelung der damit erzielten Einnahmen. Hier ist ein genauerer Blick auf die Auswirkungen der Richtlinie und was sie für die Zukunft des Kryptowährungsgeschäfts in Usbekistan bedeutet.

Überarbeitete Gebührenstruktur: Ein genauerer Blick

Die neueste Richtlinie des NAPP führt einen überarbeiteten Gebührenrahmen ein, der die finanziellen Verpflichtungen der Kryptomarktteilnehmer erheblich verändert. Die Änderung baut auf einer früheren Richtlinie des Justizministeriums im September 2022 auf und spiegelt die sich wandelnde Haltung der Regierung zur Kryptowährungsregulierung wider.

Nach dem neuen Gebührensystem müssen Krypto-Börsen nun eine monatliche Gebühr von 740 Basisreferenzwert (BRV) zahlen, was etwa 251,6 Millionen usbekischen Som (20.015 US-Dollar) entspricht. Dies stellt eine erhebliche Steigerung gegenüber der vorherigen Gebühr von 400 BRV oder 136 Millionen Som (10.819 US-Dollar) dar. Der BRV, eine wichtige Kennzahl in Usbekistan, wird zur Berechnung verschiedener Finanztransaktionen, einschließlich Steuern, Gebühren und Bußgeldern, verwendet, was seine Bedeutung im Regulierungsrahmen unterstreicht.

Ebenso stehen Krypto-Einzelhändler vor einem starken Anstieg ihrer monatlichen Gebühren, die auf 185 BRV oder 62,9 Millionen Som (5.003 US-Dollar) festgelegt wurden. Dies ist ein deutlicher Anstieg gegenüber der vorherigen Gebühr von 20 BRV, etwa 6,8 Millionen Som (540 US-Dollar), und unterstreicht die Absicht der Regierung, die Rentabilität des Sektors zu steigern.

Verdoppelung der Kryptoeinnahmen

Die Entscheidung des NAPP, die Gebührenstruktur zu überarbeiten, basiert auf der Einschätzung der „angemessenen Rentabilität“ im Kryptowährungs-Einzelhandels- und Börsensektor. Durch die Einführung dieser neuen Gebühren will die Behörde die Staatseinnahmen aus der Kryptoindustrie deutlich steigern. Es wird erwartet, dass sich die Einnahmen des Sektors mit der Umsetzung der neuen Struktur verdoppeln werden, was einen optimistischen Ausblick seitens der usbekischen Regierung hinsichtlich des Potenzials des Kryptomarktes signalisiert.

Darüber hinaus hat das NAPP versichert, dass die aktualisierte Preisstruktur die finanzielle Stabilität der Branchendienstleister nicht beeinträchtigen wird. Die Überlegung deutet auf einen ausgewogenen Ansatz hin, der darauf abzielt, die Staatseinnahmen zu steigern und gleichzeitig die weitere Lebensfähigkeit des Kryptomarktes sicherzustellen. Die neue Gebührenstruktur soll am 20. Juni, drei Monate nach ihrer offiziellen Ankündigung, in Kraft treten und den Marktteilnehmern ein Zeitfenster geben, sich auf die Änderungen einzustellen.

Usbekistans regulatorische Entwicklungen und internationale Kooperationen

Die Ankündigung der erhöhten Gebühren erfolgt im Zuge mehrerer bedeutender regulatorischer Entwicklungen in der usbekischen Kryptolandschaft. Insbesondere hat die NAPP kürzlich eine Absichtserklärung mit Tether, einem führenden Emittenten von Stablecoins, unterzeichnet. Die Partnerschaft soll Blockchain -basierte Innovationen in Usbekistan erforschen und fördern, darunter Stablecoins und die Tokenisierung digitaler Vermögenswerte. Während spezifische Details der Partnerschaft noch unter Verschluss bleiben, hat Tether sein Engagement zum Ausdruck gebracht, mit den usbekischen Regulierungsbehörden zusammenzuarbeiten, um einen umfassenden rechtlichen und regulatorischen Rahmen für Krypto-Assets zu schaffen.

Die proaktive Haltung gegenüber Regulierung und Innovation ist Teil einer umfassenderen Strategie der usbekischen Regierung zur Förderung eines regulierten und florierenden Krypto-Ökosystems. Das Land hat Schritte unternommen, um die Bereitstellung von Kryptodiensten auf lizenzierte Unternehmen zu beschränken, wobei die ersten Lizenzen im November 2022 an lokale Kryptounternehmen vergeben wurden. Die regulatorischen Verschärfungen folgten Beschränkungen des Zugangs zu mehreren großen internationalen Krypto-Börsen, darunter Binance , FTX und Huobi , aufgrund des Vorwurfs einer nicht lizenzierten Tätigkeit.

Fazit

Die Entscheidung Usbekistans, die Gebühren für Krypto-Operationen zu erhöhen, stellt einen wichtigen Meilenstein im Ansatz des Landes zur Regulierung des aufstrebenden Kryptowährungsmarktes dar. Durch die Nutzung der Rentabilität des Sektors will die Regierung ihre Einnahmen verdoppeln, was eine dent und strategische Haltung gegenüber der Zukunft digitaler Währungen in Usbekistan widerspiegelt. Während sich die neue Gebührenstruktur darauf vorbereitet, in Kraft zu treten, und mit laufenden internationalen Kooperationen zur Förderung von Innovationen positioniert sich Usbekistan als wichtiger Akteur in der globalen Kryptolandschaft und bringt die Regulierungsaufsicht mit der Förderung des technologischen Fortschritts in Einklang.

Haftungsausschluss. Die bereitgestellten Informationen sind keine Handelsberatung. Cryptopolitan.com haftet nicht für Investitionen, die auf der Grundlage der auf dieser Seite bereitgestellten Informationen getätigt wurden. Wir tron dringend unabhängige dent und/oder Beratung durch einen qualifizierten Fachmann, bevor Sie Anlageentscheidungen treffen.

Einen Link teilen:

Haseeb Shaheen

Als Web Researcher und Internet Marketer liefert Haseeb Shaheen relevante und wertvolle Inhalte für das Publikum. Er konzentriert sich auf Finanz- und Kryptomarktanalysen sowie auf technologiebezogene Bereiche, die Menschen helfen, ihr Leben zu verändern.

Meist gelesen

Die meisten gelesenen Artikel werden geladen...

Bleiben Sie über Krypto-Neuigkeiten auf dem Laufenden und erhalten Sie tägliche Updates in Ihrem Posteingang

Ähnliche Neuigkeiten

SEK
Kryptopolitan
Abonnieren Sie CryptoPolitan