Wird geladen...

Warzone-Hacker entfesseln explosives Chaos

In diesem Beitrag:

  • Warzone-Hacker haben eine neue Technik entwickelt.
  • Die meisten Spieler lieben Ricochet nicht.
  •  Die Eliminierung von Cheats wird mittlerweile als notwendig erachtet.

Eine Hackerbande in Warzone hat eine neue Technik entwickelt. Es ermöglicht ihnen, den Gegnern völlige Verwüstung zuzufügen, indem sie ihre Raketenwerfer mit der für Panzerabwehrraketen vorgesehenen Munition füllen. Das einst gelöschte Video eines unbekannten Passanten zeigte die Hacker als ultimative Unruhestifter, die Raketen mit Langstreckenwaffen abfeuerten.

Explosive Geschosse richten Chaos an

Am Ende des Videos erhielt der Spieler, der auf den Exploit stieß, auch ein Rendition-Gewehr und konnte eine unbestimmte defi explodierender Patronen aus dem Lauf abfeuern. Dies zeigt , dass diese Exploits nicht aufgehalten werden konnten.

„Nun, ich glaube, ich habe gewonnen, aber ich wünschte, ich hätte nicht unter solchen Fehlern und Wartezeiten gelitten.“

Berichten zufolge kann es sogar bei Sturmgewehren mit 60-Schuss-Magazinen zu hochentwickelter tron Zerstörung kommen, was Hackern die Möglichkeit gibt, starke Schüsse abzufeuern. Einige behaupten, dass die Plünderer möglicherweise ihre eigenen Arten von Würgeschüssen verwenden, die sie nach dem Pack-a-Punching im Zombie-Spielmodus von Call of Duty: Black Ops 4 gefunden haben; andere vermuten, dass es sich um einen Munitionsprototyp handeln könnte, der bald im unveröffentlichten „Arcade“-Modus im Mehrspielermodus verfügbar sein wird.

Seit langem gibt es viele Vorwürfe über den Einsatz von Cheats und Hacks in Warzone, vor allem weil es wirklich schwierig ist, Bedingungen zu bekommen, die Cheaten erlauben. Einer der Spieler, der übermäßiges dent in seine Fähigkeit hatte, Abkürzungen zu erkunden sagte :

„Vor ein paar Wochen wurde ich neugierig und habe mich umgeschaut. Ich bin auf der Konsole, bevor mich jemand beschuldigt.“

Warzone-Anti-Cheat-Maßnahmen auf dem Prüfstand

Ein anderes Mitglied machte darauf aufmerksam, dass der spezifische Cheat, der bei diesem dent verwendet wurde, zufällig dem grassierenden Speed-Hacking und One-Hit-Melee-Hack ähnelte, der vor ein paar Monaten für Schlagzeilen sorgte. Er erklärte weiter, dass die Ersteller der Hacks Spieldaten ausnutzen könnten, mit denen die Entwickler immer noch nicht richtig umgegangen seien.

Während diese Hacker bereits in die Falle gegangen sind, sind sich andere Spieler immer noch nicht sicher, ob das Richochet-Anti-Cheat-System dazu in der Lage ist oder nicht. Solche Fehler sind in die App eingedrungen, da einige Gutgläubige berichteten, sie sei blockiert worden, während Hacker ungestraft davongekommen seien.

Während das Problem der Cheater und Hacker die Warzone-Community beunruhigt, führt dieses neue Fehlverhalten die Öffentlichkeit zu dem Schluss, dass die Entwickler sofortige und entschlossene Maßnahmen ergreifen müssen, um das Problem zu lösen. Die Eliminierung von Cheats wird nun als notwendig erachtet, um sowohl Hardcore- als auch Gelegenheitsspielern gleiche Wettbewerbsbedingungen und Spaß zu bieten.

Haftungsausschluss. Die bereitgestellten Informationen sind keine Handelsberatung. Cryptopolitan.com haftet nicht für Investitionen, die auf der Grundlage der auf dieser Seite bereitgestellten Informationen getätigt wurden. Wir tron dringend unabhängige dent und/oder Beratung durch einen qualifizierten Fachmann, bevor Sie Anlageentscheidungen treffen.

Einen Link teilen:

Meist gelesen

Die meisten gelesenen Artikel werden geladen...

Bleiben Sie über Krypto-Neuigkeiten auf dem Laufenden und erhalten Sie tägliche Updates in Ihrem Posteingang

Ähnliche Neuigkeiten

Objektivprotokoll
Kryptopolitan
Abonnieren Sie CryptoPolitan