Wird geladen...

Tether übertrifft Visa beim täglichen Transaktionsvolumen auf Tron

545091
Tether im TRON Netzwerk erreicht 53 Milliarden US-DollarTether im TRON Netzwerk erreicht 53 Milliarden US-Dollar

In diesem Beitrag:

  • USDT übertraf das durchschnittliche 24-Stunden-Handelsvolumen von Visa im Tron Netzwerk und erreichte 53 Milliarden US-Dollar.
  • Laut Analyse betrug das durchschnittliche tägliche Handelsvolumen von Visa im ersten Quartal dieses Jahres 42 Milliarden US-Dollar.
  • Die Entwicklungen von Tether im Laufe der Woche, einschließlich der Einführung eines goldgedeckten Tokens, könnten zu diesem Anstieg beigetragen haben.

Laut von Lookonchain veröffentlichten On-Chain-Daten zum Tron Netzwerk hat Tether Visa beim täglichen Handelsvolumen übertroffen. Die Daten zeigten, dass USDT bei 53 Milliarden US-Dollar lag, verglichen mit dem durchschnittlichen täglichen Handelsvolumen von Visa von 42 Milliarden US-Dollar. Diese Zahlen basieren auf dem gesamten Handelsvolumen von Visa im ersten Quartal 2024 von 3,78 Billionen US-Dollar.

Die Daten kommen nach einem deutlichen Wachstum der Stablecoins, wobei USDT bei der Marktkapitalisierung die Führung übernimmt. Weitere On-Chain-Daten von Nansen enthüllten einen ähnlichen Fall im April dieses Jahres, wobei die Top-3-Stablecoins nach Marktkapitalisierung das monatliche Transaktionsvolumen von Visa übertrafen. Das kombinierte monatliche Handelsvolumen von USDT, USDC und DAI belief sich auf 1,369 US-Dollar und übertraf damit den Durchschnitt von Visa von 1,23 Billionen US-Dollar basierend auf Daten aus dem Jahr 2023.

Lesen Sie auch: TON Foundation und Tether stellen globalen USDt-Integrationsplan vor

Für diesen Aufwärtstrend wird jedoch kein klarer Grund angegeben. Allerdings gab es bei Tether in der vergangenen Woche mehrere Entwicklungen, darunter die Unterstützung der Blockchain- und Digital-Asset-Schulung sowie die Einführung seines durch Gold gedeckten synthetischen Dollars namens Tether Gold.

Tether und andere Stablecoins konkurrieren mit gängigen Zahlungsgateways

Obwohl der Kryptomarkt im letzten Monat rückläufig war, entwickeln sich Stablecoins wie USDT relativ gut. Ein Token-Terminal-Tweet enthüllte, dass Stablecoins in den letzten vier Jahren einen Anstieg des monatlichen Transfervolumens um mehr als das Zehnfache verzeichnet haben.  

Es gibt etwa über 1 Billion US-Dollar an monatlichen Stablecoin-Transfers, und USDT gehört zu den Stablecoins, die am meisten zu diesem Volumen beitragen. Tether erweist sich als gute Alternative für Transaktionen und konkurriert mit den Volumina traditioneller Zahlungsgateways.  

Tron USDT begrüßt die behördliche Kontrolle

Stablecoins sind insbesondere seit 2020 erheblich gewachsen, was dazu geführt hat, dass Finanzaufsichtsbehörden die digitale Anlageklasse unter die Lupe nehmen. Ein solcher Fall betraf Kryptofirmen innerhalb der EU, wie etwa Uphold, die die meisten Stablecoins suspendierten, um den MiCA-Vorschriften zu entsprechen.

Tron USDT steht wegen seiner Beliebtheit bei illegalen Transaktionen in der Kritik. Berichte über Kryptokriminalität, darunter auch die von Chainalysis , weisen auf den erheblichen Einsatz von Stablecoins bei illegalen Aktivitäten in Asien hin.

Lesen Sie auch: Händler setzen stark auf Bitcoin Calls im Wert von 100.000 US-Dollar und blicken auf eine große Rallye im Jahr 2025

Ein Bericht der Vereinten Nationen Tron USDT in asiatischen Geldwäscheringen, illegalem Glücksspiel, Cyberkriminalität, Betrug und vielen weiteren illegalen Aktivitäten nutzten Der Hauptgrund dafür ist die Preisstabilität und die niedrigen Gebühren der Blockchain, die Transaktionen effizient machen.

„Wir sind enttäuscht über die Einschätzung der UN, die USDT hervorhebt, seine Beteiligung an illegalen Aktivitäten hervorhebt und gleichzeitig die Rolle bei der Unterstützung von Entwicklungsländern in Schwellenländern ignoriert …:

-Tether

Tether drückte seine Enttäuschung über diese Behauptung aus und betonte die Vorteile von USDT gegenüber illegalen Aktivitäten im Zusammenhang mit dem Token. Insbesondere war das Unternehmen an der Seite der Behörden an der Bekämpfung von Straftaten beteiligt, einschließlich des Einfrierens von Geldern im Zusammenhang mit illegalen Aktivitäten.


Kryptopolitische Berichterstattung von Collins J. Okoth

Haftungsausschluss. Die bereitgestellten Informationen sind keine Handelsberatung. Cryptopolitan.com haftet nicht für Investitionen, die auf der Grundlage der auf dieser Seite bereitgestellten Informationen getätigt wurden. Wir tron dringend unabhängige dent und/oder Beratung durch einen qualifizierten Fachmann, bevor Sie Anlageentscheidungen treffen.

Einen Link teilen:

Meist gelesen

Die meisten gelesenen Artikel werden geladen...

Bleiben Sie über Krypto-Neuigkeiten auf dem Laufenden und erhalten Sie tägliche Updates in Ihrem Posteingang

Ähnliche Neuigkeiten

Ether defi sich den Preiskorrekturvorhersagen angesichts der SEC-Genehmigung von ETFs
Kryptopolitan
Abonnieren Sie CryptoPolitan