Wird geladen...

Smart Money wird bei Bitcoin (BTC) pessimistisch, Einzelhändler kaufen weiterhin bei Kursrückgängen

540949
BTC-Smart-MoneySmart Money wird bei Bitcoin (BTC) pessimistisch, Einzelhändler kaufen weiterhin bei Kursrückgängen

In diesem Beitrag:

  • Nach dem jüngsten Preisverfall von BTC wurde die Smart-Money-Stimmung pessimistischer als die allgemeine Stimmung der Masse.
  • Bitcoin Händler sind immer noch gierig, aber hinsichtlich der bevorstehenden Volatilität vorsichtiger. 
  • Einzelhändler akkumulieren weiterhin, während das Angebot an liquiden BTC abnimmt.
  • Kleinkäufer haben nicht die Macht, den Markt kurzfristig zu beeinflussen, aber sie fügen für die Zukunft weiterhin Münzen hinzu.

 

Bitcoin (BTC) setzte seinen Rückgang fort und fiel unter 67.000 US-Dollar. Die Stimmung beginnt sich zu ändern, da einige Gruppen pessimistisch werden. Die Smart-Money-Metrik zeigt, dass der nächste Schritt von BTC bärisch sein könnte.  

Die BTC-Preise sanken tiefer und wurden bei 66.694,20 $ gehandelt. Das Handelsvolumen stieg innerhalb von 24 Stunden vom Ausgangswert auf über 26 Milliarden US-Dollar. Die Korrektur erfolgt zu einem Zeitpunkt, an dem es widersprüchliche Ansichten über die nächste Bewegung der Münze gibt. Der Angst- und Gier-Index Bitcoin stieg auf 74 Punkte, was auf ein Kaufverhalten hindeutet.  

Lesen Sie: Bitcoin ETF kehrt zu Abflüssen zurück: Der Kauf während des Rückgangs funktioniert immer noch, während sich BTC von seinen Tiefstständen erholt

Eine detailliertere Metrik betrachtet das Verhalten von Smart-Money-Investoren. Während der jüngsten Abwärtsbewegung des Marktes waren Smart-Money-Investoren gegenüber BTC pessimistischer eingestellt als die allgemeine Gruppe von Händlern.  

Allerdings bleibt die langfristige Nachfrage nach BTC auch während der jüngsten Schwankungen tron . Da der Preis tendenziell sinkt, wird dies auch als Akkumulationszone für diejenigen angesehen, die echte Münzen erwerben und halten möchten. Einige aktuelle Prognosen gehen davon aus, dass BTC bis auf den Bereich von 63.000 US-Dollar abrutschen wird und sich der Akkumulationszeitraum um weitere drei Monate verlängert.  

Trotz pessimistischer Einstellungen sehen die BTC-Spotmärkte eine anhaltende Nachfrage nach langfristigen Beständen. Im Gegensatz zu Privatanlegern haben institutionelle Anleger jedoch möglicherweise einen gewissen Spielraum, um Gewinne mitzunehmen und zu handeln.  

Smart-Money-Kennzahlen basieren auf bekannten Wallets, die in der Vergangenheit eine überdurchschnittliche Leistung erbracht haben. Die Metrik für BTC ist zuverlässiger. Bei kleineren Münzen oder NFTs fördern Smart-Money-Wallets oft den Kauf, um die Stimmung zu verändern.  

Die größte Bedrohung für BTC ist eine Reihe von Unterstützungsausfällen, die zu einer tieferen Korrektur führen können. Die aktuellen wichtigen Unterstützungsniveaus bei 60.000 $ und 65.000 $ stellen das größte Abwärtsrisiko für BTC dar.  

Gleichzeitig sehen Krypto-Natives die aktuellen Ereignisse als den üblichen Weg zu einer größeren Erholung nach der Halbierung. Es wird immer noch erwartet, dass BTC neue Allzeithochs erreicht, und eine Korrektur würde als Bärenfalle angesehen werden.

Die BTC-Menge stimmt mit ihrem Geld ab

Selbst angesichts des volatileren Handels geben Einzelhandel und Crowd-Buying BTC nicht auf. Eine Buy-and-Hold-Haltung kann die kurzfristigen Bewegungen von BTC möglicherweise nicht vorhersagen. Die von den Analysten von Santiment gesammelten Daten zeigen, dass das „Kaufen bei Kursrückgängen“ immer noch die gängige Strategie ist, wenn BTC fällt.  

Der aktuelle Preisverfall wird auch als Marktmanipulation angesehen, um die Akkumulation auszuweiten und vor einer größeren Erholung mehr Münzen zu einem niedrigeren Kurs zu erwerben. Einzelhandels-Wallets wachsen schneller und es werden neue Wallets geschaffen, um den langfristigen Haltetrend fortzusetzen.  

Auf dem aktuellen Preisniveau findet auch eine merkwürdige Verschiebung zwischen großen und Einzelhandels-Geldbörsen statt. Der Trend zwischen Einzelhandels- und institutionellen Geldbörsen verschiebt sich, was auf eine pessimistische Haltung der Großinhaber hindeutet.  

Lesen Sie auch: Bitcoin Preisvorhersage 2024–2030: Wird der BTC-Preis nach der Halbierung die 100.000-Dollar-Marke überschreiten?

Das Verhältnis von Privatkunden zu institutionellen Käufern ist in den vergangenen Tagen gestiegen. Diese Metrik ist ein Proxy-Indikator für die Preisbewegung. Ein Zustrom institutioneller Käufe geht in der Regel einem Preisanstieg voraus, während die Dominanz des Einzelhandels auf einen niedrigeren Marktpreis hinweisen kann.

Daten- und Sentiment trac warnen auch davor, dass die Crowd-Annäherung an BTC ein zu optimistisches Szenario vorhersagen könnte. Die derzeitige Hartnäckigkeit des Einzelhandelskaufs kann einen weiteren Preisverfall möglicherweise nicht verhindern.

Die aktuellen Einzelhandelskäufe könnten jedoch den Rückgang von BTC begrenzen. Einer der Gründe ist die geringere Höhe der Devisenreserven. Durch Käufe und Abhebungen gelang es, sogar die gestiegenen Verkäufe der Bergleute aufzufangen. Beim aktuellen Preisniveau von unter 67.000 US-Dollar nimmt in den sozialen Medien der Ruf nach „Buy the Dip“ zu.  

Auch der Einzelhandel wird nicht als Faktor angesehen, der den BTC-Preis in die eine oder andere Richtung beeinflussen kann. Der aktuelle Konsens unter Kleinbauern besteht darin, dass Preisschwankungen Anzeichen von Manipulation sind und möglicherweise nur von kurzer Dauer sind.

Im Jahr 2024 nimmt das Angebot an liquiden und hochliquiden BTC langsam ab. Gleichzeitig nimmt das illiquide Angebot zu und ist nicht von seinem langfristigen Trend abgewichen. Tatsächliche BTC-Münzen verfügen nun über zusätzliche Mechanismen zum Aufbau von Liquidität und werden als einfach zu wertvoll angesehen, um als Spekulation verwendet zu werden.  


Kryptopolitische Berichterstattung von Hristina Vasileva

Haftungsausschluss. Die bereitgestellten Informationen sind keine Handelsberatung. Cryptopolitan.com haftet nicht für Investitionen, die auf der Grundlage der auf dieser Seite bereitgestellten Informationen getätigt wurden. Wir tron dringend unabhängige dent und/oder Beratung durch einen qualifizierten Fachmann, bevor Sie Anlageentscheidungen treffen.

Einen Link teilen:

Meist gelesen

Die meisten gelesenen Artikel werden geladen...

Bleiben Sie über Krypto-Neuigkeiten auf dem Laufenden und erhalten Sie tägliche Updates in Ihrem Posteingang

Ähnliche Neuigkeiten

Solana durchbricht die 170-Dollar-Marke. Kann der ETF-Hype den 200-Dollar-Anstieg von SOL befeuern?
Kryptopolitan
Abonnieren Sie CryptoPolitan