Wird geladen...

Uwu Lend von Sifu wurde erneut von demselben Angreifer gehackt und verlor 3,7 Millionen US-Dollar

In diesem Beitrag:

  • Das DeFi -Protokoll Uwu Lend wurde erneut für 3,7 Millionen US-Dollar gehackt.
  • Es geschah nur wenige Tage, nachdem derselbe Angreifer das Protokoll für 19,4 Millionen US-Dollar geplündert hatte.
  • Das Unternehmen hatte zuvor angekündigt, bis zu 80 % des ursprünglich eingezahlten Betrags zurückzuerstatten.

Nach Angaben der Blockchain-Sicherheitsfirma Cyvers wurde Uwu Lend, ein DeFi Protokoll, das vom verurteilten Betrüger Michael Patryn, auch bekannt als „Sifu“, gegründet wurde, am Donnerstag erneut für 3,7 Millionen US-Dollar gehackt. Es komme nur drei Tage, nachdem derselbe Angreifer das Protokoll für 19,4 Millionen US-Dollar geplündert habe, hieß es.

Lesen Sie auch: DeFi Protokoll wurde für 19,4 Millionen US-Dollar gehackt

Cyvers sagte nicht genau, wie es zu dem Exploit kam. erste Angriff jedoch die Verwendung von „Flash Loans“, einer Kreditart, die es Benutzern der dezentralen Finanzierung ( DeFi ) ermöglicht, Kryptowährungen ohne Sicherheiten zu leihen. Auch Schnellkredite können manipuliert werden. dent am Montag zielte der Uwu Lend-Hacker auf fünf Stablecoin-Paare, um den Preis-Feed von sUSDe zu manipulieren, und stahl fast 20 Millionen US-Dollar in USDC, FRAX, crvUSD und blUSD.

Uwu Lend hat sich nicht dazu verpflichtet, den Nutzern ein zweites Mal Geld zu erstatten

Beim jüngsten Verstoß berichtet , dass der Hacker insgesamt 3,7 Millionen US-Dollar in den Stablecoins DAI, USDT, FRAX, crvUSD, LUSD und Wrapped Ether erbeutet hat. Wie beim ersten Mal wurden die gestohlenen Gelder in Ethereum (ETH) umgewandelt und an die Wallet-Adresse des Angreifers überwiesen .

Zum Zeitpunkt des Schreibens hat Uwu Lend den Exploit vom Donnerstag nicht kommentiert. Zuvor hieß es , es würde den Menschen „bis zu 80 % ihres ursprünglich eingezahlten Betrags“ erstatten. Das Unternehmen sagte , es habe „ dent “, die zum ersten Verstoß geführt habe, und das Problem behoben.

Uwu Lend reaktivierte schließlich seine Kreditpools, die nach dem Raubüberfall in Höhe von 19,4 Millionen US-Dollar pausiert wurden. Cyvers gab bekannt, dass der Angreifer sie 24 Stunden später erneut schlug. Das Protokoll ist aus dem führenden Kreditprotokoll Aave hervorgegangen, insbesondere aus seiner sogenannten v2-Codebasis, die es Benutzern ermöglicht, eine Vielzahl von Krypto-Assets zu leihen, zu verleihen und zu verpfänden.

Lesen Sie auch: OKX-Benutzer verliert 2 Millionen US-Dollar an Krypto durch KI-Deepfake-Hack

Uwu Lend wurde von Michael Patryn gegründet, dem Mitbegründer der kanadischen Krypto-Börse Quadriga CX, die 2019 Benutzergelder in Höhe von 124 Millionen US-Dollar verlor. Sifu wurde im Februar 2022 als Schatzmeister des DeFi entlassen worden war . Ihm wurde kein Fehlverhalten vorgeworfen. Sifu ist auch ein ehemaliger Sträfling, der in den USA wegen Bankbetrugs im Gefängnis saß


Kryptopolitische Berichterstattung von Jeffrey Gogo

Haftungsausschluss. Die bereitgestellten Informationen sind keine Handelsberatung. Cryptopolitan.com haftet nicht für Investitionen, die auf der Grundlage der auf dieser Seite bereitgestellten Informationen getätigt wurden. Wir tron dringend unabhängige dent und/oder Beratung durch einen qualifizierten Fachmann, bevor Sie Anlageentscheidungen treffen.

Einen Link teilen:

Meist gelesen

Die meisten gelesenen Artikel werden geladen...

Bleiben Sie über Krypto-Neuigkeiten auf dem Laufenden und erhalten Sie tägliche Updates in Ihrem Posteingang

Ähnliche Neuigkeiten

Koreanische Börsen handeln MEW-Meme-Token mehr als Bitcoin (BTC)
Kryptopolitan
Abonnieren Sie CryptoPolitan