Wird geladen...

Prominente verwandeln Satoshis Versprechen erfolgreich in einen Meme-Coin-/Rug-Pull-Albtraum

Erinnern Sie sich, als Krypto eine revolutionäre Idee war? Ein Leuchtturm der dezentralen Finanzierung und der Freiheit von traditionellen Bankenketten? Nun, spulen wir auf den heutigen Tag vor, und die Dinge sehen etwas weniger utopisch und viel dystopischer aus.

Dank grausamer Berühmtheiten wie Davido, Ronaldinho, Caitlyn Jenner und Jason Derulo wird das, was einst ein Traum von finanzieller Befreiung war, immer mehr zu einem Spielplatz für Meme-Coins und Rug Pulls. Nun, ich weiß nicht, wie es Ihnen geht, aber wenn ich an Finanzberatung denke, fallen mir nicht gerade Popstars ein.

Und das aus gutem Grund.

Prominente verwandeln Satoshis Versprechen erfolgreich in einen Meme-Coin-/Rug-Pull-Albtraum

Diese Meme-Coins verbreiten sich schneller als eine [schlechte] TikTok-Herausforderung. Sie versprechen den Mond, liefern aber eine Handvoll Staub – und nicht einmal die gute Sorte, die man auf dem Mond findet.

Es ist, als hätten wir das revolutionäre Potenzial der Blockchain-Technologie genutzt und daraus digitale Beanie Babies geschaffen. Außer, dass Beanie Babies zumindest den Anstand hatten, kuschelig zu sein.

In gewisser Weise ist es fast poetisch, wie diese Token den flüchtigen Ruhm ihrer Namensgeber widerspiegeln. Was nach oben geht, muss auch nach unten kommen, vor allem, wenn es nur auf heißer Luft aufgebaut ist.

Die A-Liste der Krypto-Katastrophen

Als Erstes haben wir Caitlyn Jenner, die mit ihrem JENNER-Token von olympischem Gold zu Krypto-Gold aufgestiegen ist. Diese Achterbahnfahrt begann auf Solana , stürzte heftiger ab als eine Kardashian-Ehe und tauchte dann auf wundersame Weise auf Ethereum wieder auf .

Es war, als würde man einem Autounfall in Zeitlupe zusehen, nur dass das Auto aus Hoffnungen, Träumen und hart verdientem Geld besteht. Sehen Sie sich jetzt dieses Video unten an und entscheiden Sie selbst, ob es sich nach jemandem anhört, der genug Kenntnisse über Krypto hat, um eines zu erstellen:

 

Dann ist da noch Ronaldinho, der brasilianische Fußballspieler, der die brillante Idee hatte, die Bedeutung des Wortes „Dribbeln“ dahingehend zu ändern, dass es bedeutet, dass das Geld der Anleger langsam verschwendet wird.

Sein „18kRonaldinho“-Projekt versprach tägliche Renditen von über 2 % – denn JA, das ist absolut nachhaltig und überhaupt nicht verdächtig :). Jetzt verteidigt er sich in einer 61-Millionen-Dollar-Klage und löscht Tweets, die ihn belasten könnten. Sprechen Sie darüber, ein Idiot zu sein.

Gestern Abend twitterte er, dass es an der Zeit sei, dass Kryptowährungen zum Mainstream werden. Der zweite Blockchain-Detektiv, ZachXBT , antwortete auf den Tweet mit der Frage, ob es sich dabei um einen Code dafür handelte, dass er kurz vor dem erneuten Bankrott stehe; Er hat diesen Tweet auch gelöscht. Aber nicht bevor Zach einen Screenshot gemacht hat:

Prominente verwandeln Satoshis Versprechen erfolgreich in einen Meme-Coin-/Rug-Pull-Albtraum
Quelle: X.com

Vergessen wir nicht Davido, den Afrobeats-Star, der DAVIDO ins Leben gerufen hat. Denn nichts sagt so sehr: „Mir liegen meine armen Fans am Herzen“, als sie davon zu überzeugen, in einen Token zu investieren, auf dem Ihr Name steht.

Es ist wie ein digitales Autogramm, nur dass es nicht sofort wertlos ist, sondern mit der Zeit wertlos wird! Ist das nicht einfach wunderschön?

Nach dem Betrug hatte er die urkomische Kühnheit, einen Screenshot einer Spende zu veröffentlichen, die er mit dem Geld, das er unzähligen unschuldigen Menschen gestohlen hatte, an ein Waisenhaus gemacht hatte.

Prominente verwandeln Satoshis Versprechen erfolgreich in einen Meme-Coin-/Rug-Pull-Albtraum

Denken Sie daran, dass David aus Generationenreichtum stammt. Er brauchte das Geld, das er betrogen hatte, nicht; Nein, er hat es einfach aus Liebe zum Spiel getan.

Und dann ist da noch Jason Derulo.

Oh, Jason.

Der süße, taube Jason.

Er unterstützt und führt Teppichzüge schneller ein, als er eine trac automatisch einstellen kann. Es ist, als würde er versuchen, einen Guinness-Weltrekord für „Die meisten von einem einzigen Popstar verursachten Finanzkatastrophen“ aufzustellen.

Der Mann ist nicht nur unsensibel und unverschämt in der Art und Weise, wie er in dieser Branche agiert, sondern er hat sich auch als unglaublich dumm erwiesen.

Prominente verwandeln Satoshis Versprechen erfolgreich in einen Meme-Coin-/Rug-Pull-Albtraum

Ich meine, hör mir zu. Er hat die geringsten Kenntnisse über Krypto als alle anderen. Er hat keine Ahnung, wie eine Transaktion funktioniert oder was Dexscreener überhaupt ist. Nichts, was er über Krypto sagt, ergibt jemals Sinn. Wie kann man auf einen so dummen Betrüger hereinfallen? Menschen!!!

Prominente verwandeln Satoshis Versprechen erfolgreich in einen Meme-Coin-/Rug-Pull-Albtraum

LOL, tatsächlich.

Wissen Sie, als Satoshi Nakamoto dieses Whitepaper im Jahr 2008 verfasste, war ich mir ziemlich sicher, dass die „Schaffung einer Plattform für Prominente der D-Liste, um ihre Fans zu betrügen“ nicht auf der Zielliste stand. Doch hier beobachten wir, wie sich der Kryptomarkt in eine bizarre Verschmelzung von TMZ und Wolf of Wall Street verwandelt.

Sahil Arora: Der König der Krypto-Teppichzüge

Vergessen wir bei diesen Promi-Eskapaden nicht unseren freundlichen Satan aus der Nachbarschaft, Sahil Arora. Er ist das Sahnehäubchen auf diesem katastrophalen Eisbecher.

Sahil ist ein berüchtigter Betrüger-Influencer, der wie der Voldemort der Kryptowelt ist – wenn Voldemort Supreme tragen und ständig über „Grinding“ twittern würde.

Dieser Typ hat mehr Anziehungspunkte für Teppiche als ein IKEA-Lagerhaus. Er ist das Aushängeschild für alles, was mit dem aktuellen Stand der Kryptowährung nicht stimmt. Guy macht Martin Shkreli Konkurrenz, wenn es darum geht, der schlechteste Mensch der Welt zu sein.

Sein Hauptkonto, Habibi_Comm auf X (ehemals Twitter), wurde wegen Verstoßes gegen die Richtlinien der Plattform gesperrt. Er hat viele Screenshots von nicht existierenden Gesprächen mit Prominenten hergestellt, um für betrügerische Token zu werben.

Sahil Arora
Sahil Arora, berüchtigter Krypto-Betrüger

Sahil war an der Einführung von Meme-Münzen beteiligt, die nach bekannten Persönlichkeiten wie Iggy Azalea, Caitlyn Jenner, Rich the Kid und Offset benannt waren.

Mehrere Prominente, darunter Caitlyn selbst und Rich the Kid, haben behauptet, sie seien von Sahil betrogen worden. Trotz der Sperrung seines Hauptkontos hat Sahil weiterhin Meme-Coins auf Backup-Konten und bei Telegram beworben.

Er ist auch der Drahtzieher hinter dem Rug Pull, der mit dem ehemaligen NBA-Star Dwight Howard in Verbindung gebracht wird. Sahil bestreitet, dass es sich bei seinen Kampagnen um Betrug handelte, und behauptet, dass die Leute einfach „nicht den richtigen Zeitpunkt für ihre Einträge finden konnten, also wurden sie verbrannt“.

Die wahren Kosten des Krypto-Chaos bei Prominenten

Hier ist die Sache, Leute. Während wir alle über diese Kryptokapriolen der Promis lachen, hat dieser Zirkus auch eine ernste Seite. Echte Menschen verlieren echtes Geld. Es sind nicht nur Zahlen auf einem Bildschirm; Es geht um Studiengelder, Altersvorsorge und Träume von finanzieller Unabhängigkeit, die in Rauch aufgehen.

Diese Prominenten tragen mit ihren riesigen Plattformen und ihrem Einfluss eine Verantwortung. Doch anstatt ihre Macht für das Gute einzusetzen, verkaufen sie ihren Fans digitales Schlangenöl. Es ist, als hätten sie einen Blick auf die dezentrale Finanzierung geworfen und gedacht: Wissen Sie, was das braucht?“ Mehr Chaos und weniger Verantwortung!“

Der schlimmste Teil? Dieser Promi-Meme-Münzwahn verschafft dem gesamten Krypto-Bereich einen schlechten Ruf. Wir versuchen hier, eine dezentrale Zukunft aufzubauen, und diese Witzbolde machen daraus eine Pointe.

Es ist schwieriger, für die Legitimität der Blockchain-Technologie zu argumentieren, wenn jede zweite Schlagzeile davon handelt, dass eine weitere von Prominenten empfohlene Münze einen Sturzflug erlebt.

Prominente verwandeln Satoshis Versprechen erfolgreich in einen Meme-Coin-/Rug-Pull-Albtraum
Einige weise Worte von Vitalik Buterin, einem der größten Krypto-Entwickler der Welt

Also, was ist die Lösung? Zunächst einmal könnten wir uns vielleicht alle darauf einigen, nicht mehr Geld auf jeden glänzenden neuen Token zu werfen, an dem ein berühmter Name hängt.

Ich weiß, ich weiß, es ist ein radikales Konzept.

Aber hör mir zu –

Was wäre, wenn wir stattdessen in Projekte mit tatsächlichen Anwendungsfällen und solider Technologie investieren würden?

Und an die hundert Prominenten da draußen, die darüber nachdenken, auch ihre Münzen auf den Markt zu bringen: Bitte tun Sie es nicht, aus Liebe zu allem, was heilig und dezentral ist.

Bleiben Sie bei dem, was Sie gut können. Singe, tanze, spiele, kicke Bälle, erfinde regelmäßig Lügen über dein Privatleben, betrüge deinen Ehepartner – was auch immer du tust. Überlassen Sie die Krypto den Nerds, die sie tatsächlich verstehen.

Und vielleicht haben Sie auch ein wenig Mitgefühl für die Armen, wenn Sie schon dabei sind.

Prominente verwandeln Satoshis Versprechen erfolgreich in einen Meme-Coin-/Rug-Pull-Albtraum

In der Zwischenzeit bin ich hier, halte meine Bitcoin in der Hand, flüstere süße Worte in meine Hardware-Wallet und träume von einem Tag, an dem „Promi-Token“ nichts weiter als eine schlechte Erinnerung ist.

Bleiben Sie da draußen in Sicherheit, Leute, und denken Sie daran – nur weil jemand berühmt ist, heißt das nicht, dass er vernünftig ist. Wenn Sie mich jetzt entschuldigen würden, ich muss nachsehen, ob meine MUTTER endlich im Mondlicht ist. (Spoiler: Das ist nicht der Fall.)


Jai Hamid

Haftungsausschluss: Alles, was in diesem Artikel erwähnt wird, ist die Meinung des Autors und sollte nicht als Anlageberatung oder repräsentativ für die Ansichten von Cryptopolitan verstanden werden. Den Lesern wird empfohlen, eigene Recherchen durchzuführen und einen Finanzberater zu konsultieren, bevor sie Anlageentscheidungen treffen. Cryptopolitan und der Autor haften nicht für finanzielle Verluste oder Entscheidungen, die auf der Grundlage der in diesem Artikel dargestellten Informationen getroffen werden.

Einen Link teilen:

Meist gelesen

Die meisten gelesenen Artikel werden geladen...

Bleiben Sie über Krypto-Neuigkeiten auf dem Laufenden und erhalten Sie tägliche Updates in Ihrem Posteingang

Ähnliche Neuigkeiten

Solana durchbricht die 170-Dollar-Marke. Kann der ETF-Hype den 200-Dollar-Anstieg von SOL befeuern?
Kryptopolitan
Abonnieren Sie CryptoPolitan