Wird geladen...

Nigerias Zentralbank und Gluwa gehen Partnerschaft ein, um die Einführung von eNaira zu fördern

TL;DR

  • Die Zentralbank von Nigeria (CBN) arbeitet mit dem Blockchain-Unternehmen Gluwa zusammen, um die Einführung von eNaira zu fördern, indem sie die Credal-Technologie von Gluwa für die Erstellung dezentraler Kreditprofile nutzt. Ziel ist es, Herausforderungen bei der Einführung zu überwinden und die finanzielle Inklusion zu verbessern.
  • Die strategische Zusammenarbeit zielt darauf ab, die Probleme des geringen Engagements von eNaira anzugehen, indem innovative Blockchain-Lösungen integriert werden, um Nigerianern den Zugang zu Finanzdienstleistungen zu erleichtern, inmitten regulatorischer Herausforderungen und Bemühungen, ein reguliertes, innovatives Finanzökosystem aufzubauen.

 

In einem strategischen Schritt zur Förderung der Einführung ihrer digitalen Zentralbankwährung (CBDC), eNaira, hat die Zentralbank von Nigeria (CBN) eine Partnerschaft mit Gluwa, einem Blockchain- Kreditinfrastrukturunternehmen, angekündigt.

Diese Zusammenarbeit zielt darauf ab, die Credal-Technologie von Gluwa zu nutzen, um die Hürden bei der Einführung von eNaira zu überwinden, indem die Erstellung dezentraler Kreditprofile für Benutzer erleichtert wird, dent von traditionellen Finanzinstituten und nationalen Grenzen.

Revolutionierung des Kreditwesens mit Blockchain

Die Integration von Gluwa in das eNaira-Ökosystem stellt einen bedeutenden Schritt vorwärts auf dem Weg der digitalen Währung zu breiter Akzeptanz und Nutzen dar. Durch die Integration der Credal-Technologie, die Krediten auf der Creditcoin-Blockchain zugrunde liegt – einer von Gluwa entwickelten realen, vermögensorientierten Blockchain – möchte die Partnerschaft Millionen von Nigerianern an Bord holen. Diese Technologie ermöglicht es eNaira-Benutzern, durch Transaktionen einen guten Ruf aufzubauen und bietet damit einen neuartigen Ansatz zur Förderung der CBDC- Einführung. Gluwas Ziel ist es nicht nur, die Funktionalität von eNaira zu verbessern, sondern auch die Art und Weise neu zu definieren, defi die Kreditwürdigkeit im digitalen Zeitalter beurteilt wird, um Finanzdienstleistungen einem breiteren Segment der nigerianischen Bevölkerung zugänglicher zu machen.

Das Potenzial der Technologie von Gluwa, die Finanzlandschaft in Nigeria zu verändern, ist immens. Durch den Aufbau eines dezentralen Kreditprofils erhalten Benutzer von eNaira die Möglichkeit, auf Finanzdienstleistungen zuzugreifen, die bisher aufgrund des Fehlens einer formellen Kredithistorie unerreichbar waren. Diese Initiative könnte sich erheblich auf die finanzielle Inklusion auswirken, indem sie mehr Nigerianer in die formelle Wirtschaft bringt und ihnen die Werkzeuge an die Hand gibt, die sie für die Teilnahme am globalen Handel benötigen.

Bewältigung von Adoptionsproblemen

Obwohl es sich bei eNaira um eines der ersten CBDCs der Welt handelt und es im Oktober 2021 eingeführt wurde, stand es bei der Einführung vor erheblichen Herausforderungen. Probleme wie die Zurückhaltung der Öffentlichkeit und betriebliche Hürden haben es ihm erschwert, die gewünschte Wirkung zu erzielen, insbesondere im Zuge der cash und regulatorischer Streitigkeiten mit der großen Kryptowährungsbörse Binance . Der Internationale Währungsfonds (IWF) hob diese Herausforderungen hervor und verwies auf das „enttäuschend geringe“ Engagement mit der digitalen Währung, da nur ein kleiner Teil der Wallet-Inhaber eNaira aktiv für Transaktionen nutzten.

Die Partnerschaft mit Gluwa ist Teil der Bemühungen des CBN, die Akzeptanz von eNaira durch die Einführung innovativer Lösungen zur Steigerung seiner Attraktivität und seines Nutzens wiederzubeleben. Durch die enge Zusammenarbeit mit Kreditgebern und Fintech-Partnern möchte Gluwa eNaira als Eckpfeiler für Kredite und Direkttransfers etablieren und es als wichtiges Finanzinstrument innerhalb der digitalen Wirtschaft Nigerias positionieren. Dieser Ansatz zielt nicht nur darauf ab, den Nutzen und die trac von eNaira zu steigern, sondern auch die zugrunde liegenden Probleme anzugehen, die seiner Einführung von Anfang an im Weg standen.

Durch regulatorische Gewässer navigieren

Die Ankündigung dieser Partnerschaft erfolgt zu einem turbulenten Zeitpunkt für den nigerianischen Finanzsektor, der durch die jüngsten Spannungen mit Binance wegen Vorwürfen der Wechselkursmanipulation gekennzeichnet ist. Die Entscheidung des CBN, gegen Binance von 10 Milliarden US-Dollar zu verhängen, und die anschließende Inhaftierung von zwei Führungskräften haben die Komplexität der Regulierung digitaler Währungen und Devisen im Land verdeutlicht. Durch die Zusammenarbeit mit Gluwa signalisiert das CBN sein Engagement für die Förderung eines regulierten, innovativen Finanzökosystems, das das Potenzial digitaler Währungen wie eNaira nutzt und gleichzeitig regulatorische und Einführungsherausforderungen direkt angeht.

Diese Partnerschaft zwischen CBN und Gluwa könnte als Blaupause für andere Nationen dienen, die sich mit ähnlichen Herausforderungen im CBDC-Bereich auseinandersetzen. Es unterstreicht die Bedeutung innovativer Partnerschaften und technologischer Integration für die Überwindung der Hindernisse bei der Einführung digitaler Währungen. Während Nigeria seinen Ansatz zur Regulierung und Förderung von eNaira weiter verfeinert, wird die Weltgemeinschaft genau beobachten, um aus seinen Erfolgen und Herausforderungen zu lernen.

Fazit

Die Zusammenarbeit zwischen der nigerianischen Zentralbank und Gluwa stellt einen entscheidenden Moment auf dem Weg von eNaira dar und bietet eine vielversprechende Lösung für die Herausforderungen bei der Einführung, die seinen Fortschritt behindert haben. Durch den Einsatz der Blockchain-Technologie zur Verbesserung der finanziellen Inklusion und zur Optimierung der Kreditprozesse hat diese Partnerschaft das Potenzial, die Finanzlandschaft in Nigeria zu verändern. Während sich eNaira weiterentwickelt, könnte der Erfolg dieser Initiative wertvolle Erkenntnisse für andere Länder liefern, die die Implementierung von CBDCs untersuchen, und die entscheidende Rolle von Innovation und Zusammenarbeit in der Zukunft des digitalen Finanzwesens unterstreichen.

Haftungsausschluss. Die bereitgestellten Informationen sind keine Handelsberatung. Cryptopolitan.com haftet nicht für Investitionen, die auf der Grundlage der auf dieser Seite bereitgestellten Informationen getätigt wurden. Wir tron dringend unabhängige dent und/oder Beratung durch einen qualifizierten Fachmann, bevor Sie Anlageentscheidungen treffen.

Einen Link teilen:

Haseeb Shaheen

Als Web Researcher und Internet Marketer liefert Haseeb Shaheen relevante und wertvolle Inhalte für das Publikum. Er konzentriert sich auf Finanz- und Kryptomarktanalysen sowie auf technologiebezogene Bereiche, die Menschen helfen, ihr Leben zu verändern.

Meist gelesen

Die meisten gelesenen Artikel werden geladen...

Bleiben Sie über Krypto-Neuigkeiten auf dem Laufenden und erhalten Sie tägliche Updates in Ihrem Posteingang

Ähnliche Neuigkeiten

Block
Kryptopolitan
Abonnieren Sie CryptoPolitan