Wird geladen...

Krypto-Kriminelle florieren im Darknet und erwirtschaften netto fast 2 Milliarden US-Dollar

Krypto

Inhalt

Einen Link teilen:

In diesem Beitrag:

  • Die Kryptoeinnahmen der Darknet-Marktplätze erreichten im Jahr 2023 trotz harter Maßnahmen 1,7 Milliarden US-Dollar.
  • Keine einzelne Plattform ersetzte Hydra; Stattdessen florierten Nischenmärkte und diversifizierten die Darknet-Wirtschaft.
  • Mega Darknet Market führte diese Websites mit Krypto-Zuflüssen in Höhe von über 500 Milliarden US-Dollar an, was das Ausmaß der Aktivitäten zeigt.
  • Die kryptobezogenen Sanktionen des US-amerikanischen OFAC haben sich mehr als verdoppelt und richten sich gegen 18 Unternehmen oder Einzelpersonen.

Die Unterwelt des Internets, bekannt als Darknet, ist ein geschäftiger Marktplatz für diejenigen, die sich an nicht legalen Transaktionen beteiligen möchten, insbesondere wenn es um Kryptowährungen geht. Es ist wie ein endloses Katz-und-Maus-Spiel, bei dem Cyberkriminelle ständig neue Wege finden, sich der Kontrolle der Behörden zu entziehen. Im vergangenen Jahr stiegen die Kryptoeinnahmen dieser Darknet-Marktplätze auf unglaubliche 1,7 Milliarden US-Dollar.

Nach der Zerstörung von Hydra, dem Giganten der Darknet-Marktplätze, erwarteten viele einen Rückgang der Marktaktivitäten im Darknet. Die Lücke, die Hydras Untergang hinterlassen hatte, wurde jedoch schnell gefüllt, und zwar nicht durch ein einzelnes Unternehmen, sondern durch eine Vielzahl kleinerer Nischenmarktplätze, die sich jeweils ihre eigene Ecke des Dark Web erschlossen.

Diese Plattformen florieren und tragen erheblich zum gemeldeten Gesamtumsatz von 1,7 Milliarden US-Dollar bei. Der Mega-Darknet-Markt beispielsweise hat sich mit Krypto- Zuflüssen von über 500 Milliarden US-Dollar als führend herausgestellt. Diese Verlagerung hin zu spezialisierteren Online-Marktplätzen deutet auf eine ausgefeilte Entwicklung der Darknet-Wirtschaft hin, die es den Behörden erschwert, diese illegalen Netzwerke ins Visier zu nehmen und zu zerschlagen.

Trotz der erheblichen Umsätze haben diese Märkte die Spitzengewinne während der Herrschaft Hydras noch nicht übertroffen. Dies scheint die Betreiber und Nutzer dieser Seiten jedoch nicht abzuschrecken. Im Gegenteil, es scheint ihre Entschlossenheit zu stärken, ihre Angebote zu erneuern und zu diversifizieren, während gleichzeitig die Strafverfolgungsbehörden auf Trab gehalten werden.

Die Cyberkriminalität entwickelt sich ständig weiter. Darknet-Marktplätze und kryptobezogene Sanktionen des US-amerikanischen Office of Foreign Assets Control (OFAC) unterstreichen die Anpassungsfähigkeit und Beharrlichkeit dieser kriminellen Unternehmen. Allein im Jahr 2023 haben sich die Sanktionen mehr als verdoppelt und richteten sich gegen 18 Personen oder Organisationen, die an illegalen Kryptoaktivitäten beteiligt waren. Diese Schwerpunktverlagerung zeigt die wachsende Besorgnis über den Einsatz von Kryptowährungen zur Erleichterung illegaler Transaktionen, auf die beträchtliche 61,5 % des gesamten illegalen Transaktionsvolumens in Höhe von fast 14,9 Milliarden US-Dollar entfielen.

Während der Kampf gegen Darknet-Marktplätze weiter tobt, tut sich eine weitere Front in Form von Krypto-Betrügereien auf. Trotz eines Rückgangs des gesamten Betrugsumsatzes im Jahresvergleich von 5,9 Milliarden US-Dollar auf 4,6 Milliarden US-Dollar entwickeln sich Art und Komplexität dieser Betrügereien weiter. Vor allem Romantik-Betrügereien oder „Schweineschlacht“-Betrügereien verzeichneten einen erstaunlichen Umsatzanstieg, was die grausame Kreativität der Betrüger bei der Ausnutzung menschlicher Gefühle für finanziellen Gewinn unterstreicht. Diese Betrügereien sind neben Phishing-Bemühungen besonders heimtückisch und führen bei den Opfern häufig zu finanziellen und emotionalen Verlusten.

Haftungsausschluss:  Die bereitgestellten Informationen sind keine Handelsberatung. Cryptopolitan.com haftet nicht für Investitionen, die auf der Grundlage der auf dieser Seite bereitgestellten Informationen getätigt wurden. Wir empfehlen tron dent Recherche und/oder Beratung durch einen qualifizierten Fachmann, bevor Sie eine Anlageentscheidung treffen.

Einen Link teilen:

Meist gelesen

Die meisten gelesenen Artikel werden geladen...

Bleiben Sie über Krypto-Neuigkeiten auf dem Laufenden und erhalten Sie tägliche Updates in Ihrem Posteingang

Ähnliche Neuigkeiten

NFT
Kryptopolitan
Abonnieren Sie CryptoPolitan