Wird geladen...

DeFi Wiederbelebung: In wechselnden Narrativen erscheinen kostenpflichtige Protokolle attraktiver

In diesem Beitrag:

  • Eines der trac Merkmale von DeFi ist die Quelle appbasierter Einnahmen.
  • Außerhalb des Solana und Raydium-Token-Hypes sind ältere DeFi Projekte unverzichtbar.
  • Die DeFi -Protokolle MarketDAO und LidoDAO bleiben trotz des jüngsten Marktabschwungs im grünen Bereich.

Ein Rückgang der BTC-Preise, ein enttäuschender Altcoin-Markt und Meme-Müdigkeit könnten zu einem Umschwung bei DeFi führen. Protokolle und Pools wurden stillschweigend wieder aufgefüllt, nachdem sie sich von den Folgen von FTX erholt hatten. Ein Schwenk hin zu DeFi Tokens könnte das nächste heiße Narrativ werden.  

Das auf Ethereum basierende DeFi könnte seine Position zurückgewinnen, nachdem Bitcoin nicht gelungen ist, sich als Plattform für die Tokenisierung zu etablieren. Die Erholung von Ethereum (ETH) über 3.500 US-Dollar führt zur Aufhebung aller Protokolle. Darüber hinaus verfügen die meisten Pools und Kredittresore über einen besseren Liquidationsschutz. Dies weckt die Erwartung, dass DeFi als Quelle einer schnellen Erholung und eines künftigen Mehrwerts aus Gebühren genutzt werden wird.  

Eines der attraktivsten trac von DeFi ist die Quelle appbasierter Einnahmen. Ein Teil der Einnahmen wird auch mit den Nutzern geteilt. MakerDAO und Aave gehören zu den größten Umsatzproduzenten im DeFi und haben die Marktturbulenzen überstanden. Für Krypto-Analysten gibt es eine wachsende Liste von DeFi Projekten, die möglicherweise unterbewertet .

Lesen: Die SEC stellt alle Untersuchungen zu Ethereum endgültig ein

DeFi befindet sich nicht mehr in der frühen Wachstumsphase, in der jeder Token aufgrund des einfachen Versprechens eines zukünftigen Nutzens aufsteigen könnte. Im Jahr 2024 erfreut sich DeFi großer Beliebtheit und ist zur Schlüsselinfrastruktur für alle Kryptonutzer geworden. Auch außerhalb des Hypes um die Einführung von Solana und Raydium-Token ist die ältere Generation von DeFi Projekten unverzichtbar geworden.  

Aktuelle Projekte zielen darauf ab, bestehende DeFi durch Aggregation und optimierte Transaktionen nahtloser und interoperabler zu machen. Nach dem Absturz von Luna sind auch DeFi Investoren vorsichtiger und erwarten Nutzen und potenzielle Erträge, nicht nur einen steigenden Token-Wert.

DeFi -Bluechips machen Fortschritte

Die Volumina der DeFi -Bluechip-Tokens stiegen um mehr als 216 %. Wieder einmal konnten Uniswap, Curve Finance, MakerDAO und Aave etwas verlorenen Boden gutmachen.  

Während des jüngsten Marktabschwungs haben einige DeFi Protokolle ihren Trend nie gestoppt und blieben im grünen Bereich. MakerDAO, LidoDAO, Curve Finance und Injective behielten einen Teil ihrer Bullenmarktgewinne.  

Lesen Sie auch: Welche Ketten sind aufgrund der Token-Flüsse am stärksten mit Ethereum (ETH) verbunden?

Diese Protokolle haben einen übergroßen Einfluss auf das Ethereum DeFi Ökosystem, insbesondere auf LidoDAO, das bis zu 30 % der eingesetzten ETH kontrolliert. Auch RocketPool setzt seine gute Performance fort und hält das 27-Dollar-Niveau.  

DeFi -Bluechips machen rund 7,7 % der Transaktionen aller Narrativ-Tokens aus. Aber die DeFi Erzählung endet nicht mit diesen Token. Der gesamte Sektor umfasst auch GameFi, DEX, Perpetual Swaps, Tokenisierung und DEX-Aggregatoren. Einige Projekte überschneiden sich oder bieten eine Mischung von Dienstleistungen an.  

Mit der aktuellen Infrastruktur sind Protokolle in der Lage, unabhängig von der Ausrichtung des gesamten Marktes Infrastruktur bereitzustellen und gleichzeitig Gebühreneinnahmen zu sichern. Die kürzlich wachsende Base-Blockchain ist auch eine Quelle des DeFi Verkehrs, wobei Base Swap DEX schnell an Liquidität gewinnt.  

DeFi Projekte erwirtschaften im Juni wieder Gewinne

Die Einnahmen DeFi Projekten zeigen im Juni positive Ergebnisse. Nach einem Rückgang im Mai kehrte MakerDAO in diesem Monat bisher zu positiven Gewinnen zurück. Das Protokoll, das DeFi mit der Schaffung des DAI-Stablecoins verbindet, erzielte am 19. Juni einen Gewinn von 2,5 Millionen US-Dollar.  

Die Gewinne Aave sind nicht wesentlich gestiegen, bleiben aber mit 4,3 Millionen US-Dollar auf einem ähnlichen Niveau wie im Vormonat. 

Curve (CRV) ist ein riskanteres Projekt, das die letzten sechs Monate aufgrund von Liquidationen mit Verlusten endete. Für Juni schrumpfte Curve den Verlust auf rund 2,3 Millionen US-Dollar. Curve bleibt aufgrund der ETH-Liquidationen das volatilste Protokoll. Dennoch versucht die App, ihre Umsätze zu steigern, und zeigte in den letzten Wochen Verbesserungen.  

Lido Finance erreichte im Juni ebenfalls 3,08 Mio. US-Dollar, ein Rückgang von 25 % gegenüber Mai, aber immer noch ein Nettogewinn. Einige Protokolle, darunter Ethereum , erleiden immer noch Verluste, aber selbst während eines Bärenmarktes fallen Protokollierungsgebühren an.  

Eines der großen Probleme im DeFi Sektor ist Curve Finance, ein Protokoll, das jahrelang während der turbulentesten und riskantesten Aktivitäten auf dem Kryptomarkt überlebt hat. Der CRV-Marktpreis ist auf 0,33 $ gesunken und hat in diesem Bullenzyklus noch keinen Durchbruch erlebt. Dennoch hat Curve im Laufe seines Bestehens einen Umsatz von 300 Millionen US-Dollar erzielt.

Einige Formen von DeFi bleiben von Natur aus mit dem Risiko von Liquidationen, Forderungsausfällen und geringer Liquidität verbunden. Dennoch haben mehrere Generationen von DeFi Tokens eine gewisse Langlebigkeit auf dem Markt erreicht und könnten wieder ins Rampenlicht rücken.


Kryptopolitische Berichterstattung von Hristina Vasileva

Haftungsausschluss. Die bereitgestellten Informationen sind keine Handelsberatung. Cryptopolitan.com haftet nicht für Investitionen, die auf der Grundlage der auf dieser Seite bereitgestellten Informationen getätigt wurden. Wir tron dringend unabhängige dent und/oder Beratung durch einen qualifizierten Fachmann, bevor Sie Anlageentscheidungen treffen.

Einen Link teilen:

Meist gelesen

Die meisten gelesenen Artikel werden geladen...

Bleiben Sie über Krypto-Neuigkeiten auf dem Laufenden und erhalten Sie tägliche Updates in Ihrem Posteingang

Ähnliche Neuigkeiten

Ether defi sich den Preiskorrekturvorhersagen angesichts der SEC-Genehmigung von ETFs
Kryptopolitan
Abonnieren Sie CryptoPolitan