Wird geladen...

Nationaler KI-Gipfel in Johannesburg unterstreicht dringenden Regulierungsbedarf

In diesem Beitrag:

  • Experten auf dem National AI Summit in Johannesburg betonten die dringende Notwendigkeit von Vorschriften, um eine sichere und ethische KI-Nutzung zu gewährleisten.
  • Der südafrikanische Kommunikationsminister betonte, wie wichtig es ist, dass KI stets den Interessen der Menschen dient.
  • Fortschritte bei unterstützenden KI-Technologien wie sprachgesteuerten Rollstühlen bieten erhebliche Vorteile für Menschen mit Behinderungen.

Der KI-Gipfel der Nation – ein Ort, an dem Menschen auf der Ebene von politischen Entscheidungsträgern, Workshop-Mitgliedern und anderen Interessengruppen zusammenkommen – stellte uns eine entscheidende Frage: Brauchen KI- Vorschriften angesichts der wachsenden Nachfrage nach Governance? Die Veranstaltung hat uns viele Beweise dafür geliefert, dass die berechtigten Schlussfolgerungen der Strategie in Bezug auf die Bereitstellung und Nutzung von KI umsetzbar sind.

Dringlichkeit der KI-Regulierung

Die Führungskräfte dieses Gipfels betonten, wie wichtig es ist, bei der Entwicklung von KI-Innovationen vorsichtig zu sein, insbesondere angesichts der Tatsache, dass die Kongressregeln in diesem Zeitrahmen nicht immer schnell genug reagieren. Während des Africa Tech Summit in Kapstadt wies der südafrikanische Minister für Kommunikation und digitale Technologien, Mondli Gungubele, darauf hin, wie KI einen erheblichen Einfluss auf das menschliche Leben haben kann, und betonte, wie wichtig es sei, die KI-Entwicklung an den eigenen Interessen auszurichten

Laut Herrn Gungubele ist KI das schwierigste Problem, das die Tayidi bewältigen müssen, um das zu behalten, was vom Menschen dominiert wird. Erstens argumentierte er, dass es sehr wichtig sei, Regeln zu schaffen, bevor der Wissenschaftler für alles verantwortlich sei, da sie es dem Wissenschaftler ermöglichen könnten, alles zu kontrollieren.

Mit anderen Worten: Die oberste Priorität der KI bestand darin, klar zu zeigen, dass sie im Vergleich zu allen möglichen Fallstricken eine echte Hilfe ist. KI ist ein Thema, auf das sich die Gruppe konzentriert hat. Es ging um die Vorteile, die wir durch KI bei komplexen Problemen erzielen können, und um die ethischen Entscheidungen, die getroffen werden müssen. Während der Veranstaltung wurde darauf hingewiesen, dass unterstützende KI-Technologien aus dem Wunsch der Designer resultieren, körperliche Behinderungen zu beseitigen und die Lebensqualität aller zu verbessern. Vor diesem Hintergrund werden KI-basierte Technologien zur Unterstützung der Behindertenhilfe eingesetzt.

Fortschritte bei unterstützenden Technologien

Der Gipfel umfasste eine Sitzung, in der Fortschritte bei der Unterstützungstechnologie vorgestellt wurden. Die Sitzung konzentrierte sich auf Mobilitätslösungen, zu denen unter anderem Rollstühle gehören. Die Neuheit der Technologie ist die Mikromaschinerie, die beeinträchtigten Menschen helfen kann.

Herr Paul Ntsinyi, Dozent an der Central University of Technology, kündigte ein erstaunliches Projekt an, bei dem es darum geht, eine Wurzel einer Pflanze zu bauen, die eine Sprachunterstützung bietet, anstatt einen Schalter zu verwenden, was verhindern könnte, dass Insekten die Pflanze fressen. Dies ist ein weiteres zum Nachdenken anregendes Thema, das tendenziell alle Menschen mit gelähmten motorischen Organen betrifft, insbesondere in einer Zeit, in der Mobilität als wichtigster Schlüssel zu Freiheit, Bewegungsfreiheit und Kultur angesehen wird.

Die KI-Ethik empfiehlt, dass KI-Tools ethische und verantwortungsvolle Praktiken anwenden

Angesichts der von der KI bereitgestellten Macht liegt es auf der Hand, das Regulierungssystem für ihre Nutzung vollständig neu zu gestalten. Daher muss ein Netzwerk von Regeln und Gesetzen zur Kontrolle der Aktivitäten von Menschen mithilfe von KI geschaffen werden. Letztendlich spricht dies dafür, KI-Technologie so ethisch und verantwortungsvoll wie möglich einzusetzen.  

Diese technologischen Innovationen stehen auf der Speisekarte, während die Gesellschaft berücksichtigt wird. Dadurch hoffen wir, uns zu engagieren und Gespräche zu führen. Die Teilnehmer werden Entscheidungsträger, Forscher und Führungskräfte aus der Wirtschaft sein, die uns helfen werden, den Weg zur Verbesserung der Gesellschaft zu Papier zu bringen, in der KI eine wichtige Rolle spielt.

Der KI-Gipfel in Johannesburg war ein Ort, an dem die Staats- und Regierungschefs des Landes über die KI-Regulierung und die Entscheidung, den Nutzen von KI zu bestimmen, sprechen konnten. Angesichts der Durchbrüche der KI in gesellschaftlichen Strukturen ist es von größter Bedeutung, dass sich die Parteien auf die Politikformulierung in den Abteilungen konzentrieren, die die Entwicklung von Vorschriften steuern. Dadurch können die Vorteile der KI genutzt und Risiken vermieden werden. Die vom Humanismus vorangetriebene KI- Erweiterung und die multidisziplinäre Zusammenarbeit dienten als Grundfunktion des Gipfels, da KI auf äußerst nachhaltige Weise einen kontinuierlichen Prozess für das Wachstum der Technologie schaffen kann.

Originalgeschichte von: https://www.tehrantimes.com/news/496892/At-South-Africa-s-AI-summit-experts-discuss-regulation-and-opportunities

Haftungsausschluss. Dies ist eine Marktveröffentlichung. Leser sollten ihre eigene Due-Diligence-Prüfung durchführen, bevor sie Maßnahmen im Zusammenhang mit dem beworbenen Unternehmen oder einem seiner verbundenen Unternehmen oder Dienstleistungen ergreifen. Cryptopolitan.com ist weder direkt noch indirekt verantwortlich für Schäden oder Verluste, die durch oder im Zusammenhang mit der Nutzung oder dem Vertrauen auf in der Pressemitteilung erwähnte Inhalte, Waren oder Dienstleistungen verursacht werden oder angeblich verursacht wurden.

Einen Link teilen:

Meist gelesen

Die meisten gelesenen Artikel werden geladen...

Bleiben Sie über Krypto-Neuigkeiten auf dem Laufenden und erhalten Sie tägliche Updates in Ihrem Posteingang

Ähnliche Neuigkeiten

Der Energiesektor verzeichnet im ersten Quartal den größten Anstieg bei KI-Erwähnungen, abgesehen von der Technologiebranche
Kryptopolitan
Abonnieren Sie CryptoPolitan