Wird geladen...

SEC-Vorsitzender Gensler gibt bekannt, wann Ethereum ETFs genehmigt werden

540829
SEC-Vorsitzender Gensler gibt bekannt, wann Ethereum ETFs genehmigt werdenSEC-Vorsitzender Gensler gibt bekannt, wann Ethereum ETFs genehmigt werden

In diesem Beitrag:

  • SEC Gary Gensler geht davon aus, dass Ethereum ETFs im Laufe dieses Sommers genehmigt werden.
  • Marktteilnehmer sagten, dass die ETF-Emittenten derzeit auf Kommentare der SEC-Mitarbeiter zu ihren S-1-Anmeldungen warten.
  • Unterdessen kritisierten und stellten US-Senatoren die Regulierungsmaßnahmen der SEC und CFTC gegen die aufstrebende Industrie in Frage.

Krypto-Investoren haben nun eine Vorstellung davon, wann die mit Spannung erwarteten Spot-ETFs (Exchange Traded Funds) Ethereum nach ihrer Genehmigung im Mai mit dem Handel beginnen werden. In einer Anhörung des Haushaltsausschusses des US-Senats am 13. Juni gab der Vorsitzende der Securities and Exchange Commission (SEC), Gary Gensler, bekannt, dass diese Finanzprodukte „irgendwann im Laufe dieses Sommers“ ihre endgültigen Genehmigungen erhalten könnten.

Lesen Sie auch: SEC genehmigt alle Spot Ethereum -ETFs

Gensler machte diese Enthüllung als Antwort auf eine Frage des republikanischen Senators Bill Hagerty aus Tennessee zum ETF-Genehmigungsverfahren. Laut Gensler verlief der Genehmigungsprozess „reibungslos“ und die Produktherausgeber durchliefen Verwaltungsverfahren durch die Mitarbeiter der Regulierungsbehörde.

Wann beginnen die Ethereum ETFs mit dem Handel?

Am 23. Mai genehmigte die SEC unerwartet das 19b-4-Dokument für acht Spot-Ether-ETFs, was Fragen darüber aufkommen ließ, wann diese Produkte mit dem Handel beginnen würden. Während einige Interessengruppen vorhersagten, dass die Produkte bereits im Juli in den Handel kommen könnten, wiesen andere darauf hin, dass die Zulassung noch vor November erfolgen könnte.

Lesen Sie auch: Ethereum -ETFs sinkt, da ETH im Wert von 3 Milliarden US-Dollar die Krypto-Börsen verlässt

Unterdessen erklärte Eric Balchunas, leitender ETF-Analyst bei Bloomberg, dass die Emittenten immer noch auf Kommentare der SEC-Abteilung für Unternehmensfinanzierung zu ihren S-1-Anmeldungen warten. Er sagte :

„Corporation Finance sieht sich diese Dokumente gerade zum ersten Mal an (warum? Wegen der (höchstwahrscheinlichen) politischen Last-Minute-180 (denken Sie daran, dass sie davon genauso überrascht waren wie alle anderen)). Es ist unklar, ob sie dieser Arbeit Priorität einräumen, aber so oder so könnte es ein bisschen sein.“

James Seyffart, ETF-Analyst bei Bloomberg, wies darauf hin , dass frühere Prognosen für Juli „vollständige Vermutungen“ seien, da er „zuversichtlicher war, dent sagte, dass ETH-ETFs irgendwann in diesem Sommer auf den Markt kommen werden.“

Senatoren kritisieren die Krypto-Regulierungsmaßnahmen der Regulierungsbehörden

Unterdessen wurde die SEC dafür kritisiert, dass sie die Kryptoindustrie nicht ordnungsgemäß reguliert. Senator Hagerty beschrieb Genslers Kommissionsansatz gegenüber der Branche als ein Hindernis, das die USA daran gehindert habe, ein führender Krypto-Anbieter zu werden. In den sozialen Medien schrieb :

„Das Versäumnis von Gensler, klare Regeln für Krypto aufzustellen, treibt die Branche ins Ausland. Krypto-Innovationen schaffen Arbeitsplätze, treiben den technologischen Fortschritt voran und kurbeln das Wirtschaftswachstum an – das sollte hier in Amerika geschehen.“

Insbesondere wurde auch die Schwesterregulierungsbehörde der SEC – die Commodities Futures Trading Commission (CFC) – hinsichtlich ihrer Fähigkeit zur Regulierung der aufstrebenden Industrie befragt. In seiner Bemerkung fragte sich Senator Dick Durbin, wie die von Rostin Behnam geführte Agentur für „diese schnelllebige, weitläufige Welt [der Krypto]“ wirksam sein würde.

Haftungsausschluss. Die bereitgestellten Informationen sind keine Handelsberatung. Cryptopolitan.com haftet nicht für Investitionen, die auf der Grundlage der auf dieser Seite bereitgestellten Informationen getätigt wurden. Wir tron dringend unabhängige dent und/oder Beratung durch einen qualifizierten Fachmann, bevor Sie Anlageentscheidungen treffen.

Einen Link teilen:

Meist gelesen

Die meisten gelesenen Artikel werden geladen...

Bleiben Sie über Krypto-Neuigkeiten auf dem Laufenden und erhalten Sie tägliche Updates in Ihrem Posteingang

Ähnliche Neuigkeiten

Die US-Börsenaufsichtsbehörde Securities and Exchange Commission ist bereit, alle Forderungen an Ripple ( XRP ) zurückzuziehen.
Kryptopolitan
Abonnieren Sie CryptoPolitan