Wird geladen...

Europa nutzt die web3-ID-Lösung von Iota bei der KYC-Verarbeitung

In diesem Beitrag:

  • Europa hat sich für die Web3- dent von Iota entschieden, um seine Know-Your-Customer-Prozesse (KYC) durch die europäische Blockchain-Sandbox-Initiative zu verbessern.
  • Die Plattform von Brickken tokenisiert reale Vermögenswerte, rationalisiert das Anlagemanagement und stellt die Einhaltung gesetzlicher Vorschriften mit der Blockchain sicher.
  • RealEstate.Exchange nutzt DLT, um einen sicheren und transparenten Marktplatz für tokenisierte Immobilieninvestitionen bereitzustellen.

Europa machte einen großen Schritt in seiner Mission, seine Know-Your-Customer-Prozesse (KYC) zu optimieren, indem es sich für die Web3-I- dent von Iota entschied. Am 13. Juni gab die Europäische Kommission die Teilnehmer für die zweite Kohorte der European Blockchain Sandbox Initiative (EBSI) bekannt.

Lesen Sie auch: Welche Hoffnung gibt es noch für Europas Wirtschaft?

Zu den wenigen Auserwählten gehört Iota, das beliebte Open-Source-Ökosystem für verteilte Ledger und Kryptowährungen. Ziel ist es, die Sicherheit und Effizienz der KYC-Prozesse zu erhöhen und so für mehr Transparenz und Vertrauen bei grenzüberschreitenden Transaktionen zu sorgen. Mit der Technologie von Iota hofft Europa, einen neuen Standard in dent digitalen Identitätsprüfung zu setzen.

Die digitale Asset-Plattform von Brickken könnte die Vermögensverwaltung in Europa revolutionieren

Brickken hat mit seiner Digital Asset Platform, die die Tokenisierung von Real-World Assets (RWAs) ermöglicht, erhebliche Fortschritte gemacht. Die Kommission wählte die Plattform zusammen mit Iota aufgrund ihrer Anwendungsfälle, zu denen Finanzinstrumente wie Schulden, Beteiligungen und Einnahmequellen gehören. Die Plattform ermöglicht es Unternehmen, Investitionen zu tätigen und Investor Relations effektiver zu verwalten.

Durch die Umwandlung von RWAs in digitale Token sorgt Brickken für ein sicheres und transparentes Hauptbuch. Dies erleichtert es Unternehmen, Investitionen trac und das Vertrauen der Investoren zu wahren. Die Plattform von Brickken ist so konzipiert, dass sie flexibel ist, verschiedene gesetzliche Standards einhält und sich an zukünftige regulatorische Anforderungen anpasst.

„Brickkens Technologie rationalisiert Prozesse wie Abstimmung, Abrechnung und Gewinnverteilung durch intelligente trac und bietet eine Plug-and-Play-Lösung, die kein technisches Fachwissen der Benutzer erfordert“, sagte ein Unternehmenssprecher.

REX bringt Innovation in die Immobilieninvestition

Bericht zufolge verändert RealEstate.Exchange (REX) – ein weiteres ausgewähltes Projekt – die Art und Weise, wie Immobilienvermögenswerte gekauft, verkauft und investiert werden, durch den Einsatz der Distributed-Ledger-Technologie (DLT). Durch die Tokenisierung von Immobilienvermögen bietet REX allen Anlegern einen sicheren, transparenten und effizienten Marktplatz.

REX ermöglicht es Unternehmen, Kapital durch die Ausgabe von Immobilien-Tokens zu beschaffen, die auf einem Sekundärmarkt gehandelt werden können. Im Gegensatz zu herkömmlichen Börsen verwendet REX ein Automated Market Maker (AMM)-System, um den Handel über Liquiditätspools zu erleichtern, sodass kein direkter Käufer-Verkäufer-Abgleich erforderlich ist.

Lesen Sie auch: Warum hasst Europa Bitcoin so sehr?

Teilnehmer an REX durchlaufen strenge KYC/KYB-Verfahren, um eine sichere Handelsumgebung zu gewährleisten. Die Plattform ermöglicht auch Teileigentum und bietet so einen einfacheren Einstieg in den Immobilienmarkt. Diese Dienstleistungen stehen im Einklang mit den Zielen der EU der wirtschaftlichen Integration.

Nach Angaben der Kommission, die sich auf einen Branchenexperten berief, „bieten die DLT-basierten Aufzeichnungen von REX mehr Transparenz und tragen zur Bekämpfung von Geldwäsche und Terrorismusfinanzierung bei.“ Diese betriebliche Effizienz reduziert den Zeit- und Kostenaufwand für Handels-, Clearing- und Abwicklungsprozesse erheblich.“

Im Pilotprojekt erforschen Experten für digitale dent aus zwölf EU-Mitgliedstaaten, wie digitale Geldbörsen, nationale Unternehmensregister und Systeme zur Verifizierung juristischer Personen zusammenarbeiten können.


Kryptopolitische Berichterstattung von Jai Hamid

Haftungsausschluss. Die bereitgestellten Informationen sind keine Handelsberatung. Cryptopolitan.com haftet nicht für Investitionen, die auf der Grundlage der auf dieser Seite bereitgestellten Informationen getätigt wurden. Wir tron dringend unabhängige dent und/oder Beratung durch einen qualifizierten Fachmann, bevor Sie Anlageentscheidungen treffen.

Einen Link teilen:

Meist gelesen

Die meisten gelesenen Artikel werden geladen...

Bleiben Sie über Krypto-Neuigkeiten auf dem Laufenden und erhalten Sie tägliche Updates in Ihrem Posteingang

Ähnliche Neuigkeiten

Anthropic und Menlo Ventures starten einen 100-Millionen-Dollar-KI-Fonds als Konkurrenz zu OpenAI
Kryptopolitan
Abonnieren Sie CryptoPolitan