Wird geladen...

Gerüchten zufolge entwickelt Microsoft einen Xbox Handheld: Mehrere Prototypen sind in Arbeit

In diesem Beitrag:

  • Berichten zufolge arbeitet Microsoft an mehreren Xbox-Handheld-Prototypen für ein natives Spielerlebnis.
  • Der Erfolg von Geräten wie Steam Deck macht den Handheld-Markt für Microsoft günstig.
  • Der Veröffentlichungszeitplan für den Xbox-Handheld bleibt aufgrund anhaltender Spekulationen ungewiss.

In einer aktuellen Folge des Xbox Two-Podcasts gab Jez Corden von Windows Central bekannt, dass sich Microsoft angeblich in der Entwicklungsphase mehrerer Prototypen von Xbox-Handheld-Spielgeräten befindet. Obwohl diese Prototypen keine Garantie für eine Markteinführung sind, weist Corden darauf hin, dass mehrere Faktoren darauf hindeuten, dass es wahrscheinlich ist, dass ein solches Produkt in die Gaming-Landschaft Einzug hält.

Möglicher Markteintritt und günstige Konditionen

Das Aufkommen erfolgreicher Handheld-Gaming-Plattformen wie dem Steam Deck hat für Microsoft ein günstiges Umfeld geschaffen, um seine Handheld-Gaming-Lösung zu erkunden. Mit der Möglichkeit, Xbox-Spiele nativ abzuspielen, könnte ein solches Gerät ein Marktsegment erschließen, das zunehmend auf tragbare Spielerlebnisse setzt. Darüber hinaus unterstreicht die Fähigkeit von Valve, Exklusivprodukte von großen Playern wie Microsoft und Sony in das Steam Deck-Ökosystem zu integrieren, die Lebensfähigkeit von Handheld-Gaming-Plattformen weiter.

Trotz der anhaltenden Gerüchte über die Entwicklung eines Xbox-Handhelds sind konkrete Details zum Veröffentlichungszeitplan noch nicht bekannt. Corden weist darauf hin, dass das Gerät zwar in Erwägung gezogen wird, seine Markteinführung jedoch möglicherweise nicht unmittelbar bevorsteht, was durch das Fehlen wesentlicher Lecks oder Informationslecks belegt wird, die typischerweise mit Produkten verbunden sind, die kurz vor der Veröffentlichung stehen. Dieser Mangel an Informationen steht im Gegensatz zu den jüngsten Leaks rund um die PlayStation 5 Pro, die darauf hindeuten, dass sich der Xbox-Handheld möglicherweise noch in einem frühen Entwicklungsstadium befindet.

Spekulationen rund um das neue Entwicklungskit

Zusätzlich zu den Diskussionen über den Xbox-Handheld ging Corden auch auf die kürzliche Zertifizierung eines mysteriösen neuen Entwicklungskits in Südkorea ein. Obwohl Details zu diesem Entwicklungskit rar sind, spekuliert Corden, dass es sich um eine neue Iteration mit verbesserten KI-Funktionen handeln könnte, um Entwickler bei der Vorbereitung auf die nächste Konsolengeneration zu unterstützen. Ohne konkrete Informationen bleiben die Art und der Zweck dieses Entwicklungskits jedoch Gegenstand von Spekulationen.

Gerüchte über die Entwicklung eines Xbox-Handhelds haben in der Gaming-Community großes Interesse geweckt, angeheizt durch Erkenntnisse von Brancheninsidern wie Jez Corden. Während mehrere Prototypen darauf hindeuten, dass Microsoft die Möglichkeit eines Handheld-Gaming-Geräts prüft, unterstreicht das Fehlen konkreter Details zum Veröffentlichungszeitplan den spekulativen Charakter dieser Diskussionen. Während Gaming-Enthusiasten auf weitere Entwicklungen warten, bleibt der mögliche Einstieg von Microsoft in den Handheld-Gaming-Markt ein Thema mit großem Interesse und Vorfreude.

Haftungsausschluss.  Die bereitgestellten Informationen stellen keine Handelsberatung dar. Cryptopolitan.com übernimmt keine Haftung für Investitionen, die auf der Grundlage der auf dieser Seite bereitgestellten Informationen getätigt werden. Wir empfehlen dringend eine unabhängige tron dent /oder Beratung durch einen qualifizierten Fachmann, bevor Sie eine Anlageentscheidung treffen.

Einen Link teilen:

Meist gelesen

Die meisten gelesenen Artikel werden geladen...

Bleiben Sie über Krypto-Neuigkeiten auf dem Laufenden und erhalten Sie tägliche Updates in Ihrem Posteingang

Ähnliche Neuigkeiten

SEC-Vorsitzender Gensler gibt bekannt, wann Ethereum ETFs genehmigt werden
Kryptopolitan
Abonnieren Sie CryptoPolitan