Wird geladen...

Warhammer 40.000: Boltgun-Erweiterung „Forges of Corruption“ angekündigt

In diesem Beitrag:

  • Die Erweiterung „Forges of Corruption“ von Warhammer 40K: Boltgun bietet den Spielern neue Level, Feinde und tron Waffen.
  • Der kostenlose Horde-Modus-DLC fordert die Spieler heraus, endlose Wellen von Chaos-Feinden zu überleben und erhöht so den Wiederspielwert des Spiels.
  • „Forges of Corruption“ erscheint offiziell am 18. Juni 2024 für PC, Xbox und PlayStation, gefolgt von einer Switch-Portierung.

Entwickler Auroch Digital und Publisher Focus Entertainment haben eine aufregende neue Erweiterung für den beliebten Retro-Shooter Warhammer 40.000: Boltgun angekündigt Die Erweiterung „Forges of Corruption“ wird voraussichtlich am 18. Juni 2024 erscheinen.

Die neueste Erweiterung erscheint ein Jahr nach der Veröffentlichung des Basisspiels am 23. Mai 2023. Der DLC wird mit erweiterten Leveln, stärkeren Waffen und einem kostenlosen Horde-Modus kommen.

Einführung neuer Level und mächtiger Waffen

Die Erweiterung „Forges of Corruption“ verspricht, Warhammer 40K: Boltgun um bedeutende Inhalte zu erweitern. Zu den neuen Bühnen gehören solche, die die Untergangssituationen einer Manufactorum-Einrichtung erkunden. Diese Level sind voller Chaos-Ketzer und Dämonen, sodass die Spieler hektische und actiongeladene Erlebnisse erleben können.

Lesen Sie auch: Fortnite kündigt neue Kartenänderungen für Kapitel 5, Staffel 3 an

Neben neuen Levels führt die Erweiterung auch neue Feinde ein. Spieler können gegen die Chaos Space Marines Black Legion, Black Legion Havoc und den Helbrute kämpfen. Der Black Legion Havoc ist mit schweren Waffen bewaffnet und der Helbrute ist ein Dreadnought-Mecha der Chaos Space Marines.

Um diesen neuen Bedrohungen entgegenzuwirken, werden die Spieler mit neuen Waffen ausgerüstet. Zu den weiteren mächtigen Ergänzungen der Waffenkammer gehören die Multi-Melta, eine Waffe, die mächtige Flammenschüsse abfeuert, und der Raketenwerfer, der ungelenkte Raketen abfeuert.

Hinzufügung des Free Horde Mode DLC

Die interessanteste Ergänzung zur Erweiterung „Forges of Corruption“ ist der kostenlose Horde Mode DLC. Dieser Modus stellt die Fähigkeiten der Spieler auf die Probe und ermöglicht es ihnen, gegen so viele Wellen mächtiger Feinde wie möglich zu kämpfen. Dies erhöht den Spielwert des Spiels und ermöglicht es den Spielern, ihre Fähigkeiten gegen ständige Schwärme von Chaos-Feinden zu testen.

In einem Tweet sagte Warhammer:

Warhammer 40.000: Boltgun erhält eine umfangreiche DLC-Erweiterung für mehr Retro-Action.

Quelle: Warhammer-X-Konto

Focus Entertainment hat diese Aspekte des Spiels während des jüngsten Warhammer Skulls-Events enthüllt. Der Trailer, den sie im Geiste übertriebener „Boomer-Shooter“-Werbung erstellt haben, bekräftigt, dass die Spieler wieder zurück sein werden, um als Mitglieder des Ultramarines Space Marine Chapter zu spielen. Sie werden in epischen Schlachten gegen die Mächte des Chaos kämpfen und dabei der übertriebenen Brutalität und dem bewegungsbasierten Gameplay des Spiels treu bleiben.

Details zur Erweiterungsveröffentlichung

Die Veröffentlichung der Erweiterung „Forges of Corruption“ ist für den 18. Juni 2024 geplant. Diese Veröffentlichung wird für PC, Xbox Series X|S, PlayStation 4, PlayStation 5 und Xbox One erscheinen. Die Switch-Version wird später veröffentlicht, das Erscheinungsdatum wurde jedoch nicht genannt. Diese Erweiterung verleiht Warhammer 40K: Boltgun mehr Tiefe und Spannung und stellt sicher, dass die Fans mehr als ausreichend mit Inhalten versorgt werden.

Lesen Sie auch: Sony stellt neuen futuristischen Gamecontroller vor

In den letzten Jahren hat Games Workshop neue Artikel der Warhammer 40K-Reihe herausgebracht. Berühmte Spiele wie Call of Duty enthielten spezielle Warhammer 40K-Crossovers, darunter Space Marine und Astra Militarum. Warhammer 40K: Boltgun zeichnet sich dadurch aus, dass es das ikonische Setting mit rasantem Gameplay verbindet, das von classic wie Doom und Quake mit seinem Retro-Shooter-Stil inspiriert ist.

Die Erweiterung „Forges of Corruption“ kommt zu einem Zeitpunkt, an dem das Spiel seinen ersten Jahrestag feiert. 


Kryptopolitische Berichterstattung von Chris Murithi.

In diesem Beitrag getaggte Themen: | | |

Haftungsausschluss. Die bereitgestellten Informationen sind keine Handelsberatung. Cryptopolitan.com haftet nicht für Investitionen, die auf der Grundlage der auf dieser Seite bereitgestellten Informationen getätigt wurden. Wir tron dringend unabhängige dent und/oder Beratung durch einen qualifizierten Fachmann, bevor Sie Anlageentscheidungen treffen.

Einen Link teilen:

Meist gelesen

Die meisten gelesenen Artikel werden geladen...

Bleiben Sie über Krypto-Neuigkeiten auf dem Laufenden und erhalten Sie tägliche Updates in Ihrem Posteingang

Ähnliche Neuigkeiten

League of Legends 2XKO Fighter von Riot Games enthüllt geschlossene Alpha-Testtermine
Kryptopolitan
Abonnieren Sie CryptoPolitan