Wird geladen...

Das bahnbrechende KI-Modell Ferret-UI verbessert das Verständnis der mobilen Benutzeroberfläche

In diesem Beitrag:

  • Forscher der Cornell University stellten Ferret-UI vor, ein neues KI-Modell, das das Verständnis mobiler Schnittstellen verbessert.
  • Ferret-UI verbessert Siris Fähigkeit, mobile Apps und UI-Elemente zu erkennen und mit ihnen zu interagieren.
  • Seine Vergrößerungsfunktion und die direkte Pixeldatenanalyse machen Ferret-UI zu einem Game-Changer für KI-Mobil-Interaktionen.

 

Ein atemberaubender Sprung in der KI als Cnext, das Feld schoss mit der Einführung der Ferret-UI, einem fp-8-ähnlichen Strangtyp-MLMM (Mikrogenitätsniveau-Darstellungsmodell), sprunghaft in die Höhe. MLMM (ein Überbegriff für multimodales maschinelles Lernen) strebt die Integration in die mobile Benutzeroberfläche (Benutzeroberfläche) an.

Wie im Artikel auf Apple Insider dargelegt, würden sich die Hauptaufgaben dieses Vorhabens darauf konzentrieren, die Effizienz und Leistung der KI zu optimieren und die Algorithmen zu ermutigen, sich den Mustern und der Struktur des menschlichen Gehirns anzunähern. Schließlich könnten diese simulierten Situationen in Kürze auch große Unterschiede in der Art und Weise hervorrufen, wie Siri mit Mobiltelefonen kommuniziert.

Verbessertes Verständnis der mobilen Benutzeroberfläche mit Ferret-UI

Die Fret-UI, die aus kleinen Tablets und Sensoren besteht, die auf den flexiblen Leiterplatten angebracht sind, hat ihre Fähigkeit zur schlanken Datenverarbeitung durch die gemeinsame Nutzung der riesigen Datenmengen, die sie bereitstellt, unter Beweis gestellt und neue Funktionen wie die Verwendung von Kabeln und App-Downloads hinzugefügt Geben Sie den Benutzern eine echte und spannende Interaktion mit der UX-Oberfläche. 

Darüber hinaus verfügt Ferret-UI auch über den neuesten, irreführenden und alkalischen Teil, der seine Intelligenz ständig auf die Benutzer-Apps-Schnittstelle und das iOS-Betriebssystem im Inneren (die Kontrolle und Wahrnehmung aller [technischen] Systeme für die Benutzer) bezieht Schnittstelle). Darüber hinaus ist das Hauptmerkmal beim Vergrößern und Verkleinern unter anderem das Lupenprogramm, das die Größe verlorener großer Bilder auf dem Bildschirm ändert. Auf diese Weise erleichtert die mobile Schnittstelle die Reise eines Benutzers und macht sie einfacher.

Den Untersuchungen von CU zufolge kann Ferret-UI durch das Verständnis der Feinheiten verschiedener Mobiltelefonmodelle und der Erkennung von Benutzeroberflächenkomponenten die Komponenten des Telefons wie Symbole und Texte sowie deren Namen erkennen. Das Modell kann an den gegebenen Typ angepasst werden, um bei jeder Eingabe richtig zu funktionieren, die berührt, eingerahmt oder gekratzt werden muss, um genauere Daten bereitzustellen.  

Darüber hinaus ist es erstaunlich, dass seine Anwendung exakte Bildschirmpixeldaten ohne versteckte Tools, Detektoren oder anstößige Dateinutzungstechniken teilen, sammeln und sogar sortieren kann. Dieses Ein-Bildschirm-Erlebnis erreicht mit all diesen Vorteilen neue Höhen.

Mögliche Integration mit Siri- und Apple-Diensten

Die vorgeschlagene Fret-UI ist hinsichtlich des Nutzens, den sie für Siri, iPhones oder andere Apple- Produkte bringen könnte, Dennoch sind die Vorteile zahlreich. Die neuartige UI-Lösung ermöglicht eine schnellere UI-Steuerung, wenn Menschen mit Siri und Sprachassistenten sprechen. Gleichzeitig wird es für die Benutzer einfacher, die mobile Benutzeroberfläche zu verstehen.

Die Chancen stehen gut, dass Siri dadurch versuchen kann, die Ziele des menschlichen Benutzers herauszufinden und eine Interpretation einer Frage zu erhalten, indem Produkte in geclusterten Kontexten eingesetzt werden. Einer der Bereiche, in denen die KI- Automatisierung Auswirkungen hat, ist die Verbesserung der Benutzererfahrung. Pandora sollte intelligenter gestaltet werden, um mit Siri interagieren zu können, um komplexe Aufgaben wie das Filtern oder das Wechseln von Anwendungen zu öffnen.

Interessanterweise markiert die neue Art intelligenter Software namens Ferret-AI aufgrund der besten Funktionen in Verbindung mit mehreren künstlichen Sprachanwendungen wie Siri einen weiteren Meilenstein in Bezug auf das Wachstum der künstlichen Intelligenz. Dank dieser großartigen Ansätze, bei denen die mobile Schnittstelle allein zum Sammeln von Daten verwendet wird, und deshalb soll das System als Ausgangspunkt für den Einsatz von Smartphones dienen, die als Kommunikationstools für die Benutzer verwendet werden können, erwarten wir jedoch Erfolg damit Sowohl die gerichtete KI als auch die Handhabungsautomatisierung sind einfach zu reibungslos, um mit einiger Genauigkeit vorherzusagen, wie die Spitzentechnologien die Welt um uns herum neu aufbauen werden.

Originalgeschichte von: https://www.phonearena.com/news/apples-ai-model-understand-apps-and-iphone-screen-could-it-unlock-siris-full-potential_id157186

Haftungsausschluss. Die bereitgestellten Informationen sind keine Handelsberatung. Cryptopolitan.com haftet nicht für Investitionen, die auf der Grundlage der auf dieser Seite bereitgestellten Informationen getätigt wurden. Wir tron dringend unabhängige dent und/oder Beratung durch einen qualifizierten Fachmann, bevor Sie Anlageentscheidungen treffen.

Einen Link teilen:

Meist gelesen

Die meisten gelesenen Artikel werden geladen...

Bleiben Sie über Krypto-Neuigkeiten auf dem Laufenden und erhalten Sie tägliche Updates in Ihrem Posteingang

Ähnliche Neuigkeiten

Wie kann Ihre neue App von AI Model-as-a-Service profitieren?
Kryptopolitan
Abonnieren Sie CryptoPolitan