Wird geladen...

Die Experten äußern sich zur Bedeutung eines von der SEC zugelassenen Bitcoin -ETF

In einem als Wendepunkt für die Kryptoindustrie gelobten Moment hat die US-Börsenaufsicht SEC (Securities and Exchange Commission) 11 Bitcoin ETFs genehmigt, was einen großen Wandel in der Herangehensweise der Finanzbranche an digitale Vermögenswerte signalisiert. Der Handel mit diesen Finanzinstrumenten soll am Donnerstag beginnen.  

Nach der Ankündigung stieg der Preis von Bitcoin (BTC) sprunghaft an und überschritt, wenn auch nur kurzzeitig, die Marke von 47.500 US-Dollar. Ein ähnlicher Trend spiegelte sich in mehreren anderen Kryptowährungen wider, darunter Ether (ETH), Cardano (ADA) und Ripple ( XRP ). davon erwirtschafteten Gewinne von mehr als 6 %. Experten glauben, dass die Entscheidung tiefgreifende Auswirkungen auf den Kryptomarkt hat und kurz- bis mittelfristig erhebliche Aufmerksamkeit bei privaten und institutionellen Anlegern auf sich ziehen wird.

Einblicke in mögliche Marktauswirkungen und erhöhte Volatilität

Ryan Lee, Chefanalyst der beliebten Kryptowährungsbörse Bitget Bitcoin deutlich steigen wird , was darauf hindeutet, dass die Kryptowährung auf etwa „ „48.000 – 50.000 US-Dollar“ in den kommenden Tagen. Anschließend fügte er jedoch hinzu:

„Die zukünftige Preisentwicklung wird auch durch weitere Kapitalzuflüsse in Bitcoin ETFs beeinflusst. Die Fülle oder Knappheit der Mittel wird eine entscheidende Rolle bei der Marktstimmung und den Preisschwankungen spielen und darüber entscheiden, ob Bitcoin Preise weiter steigen oder fallen. Dieses Ereignis kann eine starke Marktvolatilität auslösen, und Anleger sollten die Reaktion des Marktes nach der ETF-Zulassung sowie den Geldfluss genau beobachten, um ihre Anlagestrategien besser formulieren zu können.“

Auch andere Marktbeobachter äußerten ihre Vorsicht und verwiesen auf das Potenzial für verstärkte Turbulenzen in den kommenden Wochen.

Es wurden Bedenken hinsichtlich der Anfälligkeit des BTC-Spotmarktes für Manipulation und Betrug geäußert, wobei SEC-Kommissarin Caroline Crenshaw mit den Worten zitiert wurde: „Heute verlassen wir uns auf eine fragwürdige Korrelation zwischen einem disaggregierten, unregulierten Spotmarkt und einem Terminmarkt, den die SEC selbst betreibt.“ nicht regulieren. Wie ich bereits erwähnt habe, ruhen wir uns auf der Idee oder der Hoffnung aus, dass Betrug und Manipulation im zugrunde liegenden Spotmarkt hoffentlich bei der Überwachung dieses Terminmarkts offensichtlich werden. Ich bin nicht davon überzeugt, dass es eine solche Transparenz geben wird.“

Ist eine stärkere institutionelle Akzeptanz geplant?

Kresus SuperApp erörtert die Grenzbedeutung der Entscheidung der SEC und betrachtet die Genehmigung als eine Festigung des aktuellen Platzes von Krypto im größeren Finanzmarkt-Ökosystem. „Wir haben in den letzten Jahren ein unglaubliches Wachstum in der Branche erlebt, und eine solche Genehmigung ist ein aktiver Beweis für das Engagement für weitere Fortschritte und Schritte, um digitale Assets in den Mainstream zu bringen“, fügte er hinzu.

Um diesen Standpunkt weiter zu unterstreichen, wies die Stellungnahme des SEC-Vorsitzenden Gary Gensler zu der Entscheidung auf die Kritik des Gerichts an den früheren Ablehnungen ähnlicher Produkte durch die SEC hin, was auf eine mögliche Änderung seiner regulatorischen Sicht auf Krypto hindeutet. Tatsächlich wird diese Änderung von vielen als bedeutender Schritt zur Integration digitaler Vermögenswerte in stärker regulierte und allgemein anerkannte Finanzrahmen angesehen.

Bybit , schließlich über die langfristigen Auswirkungen dieses Angebots nachdachte, Bitcoin “ und ein wichtiger Treiber für „ein neues“ sei Epoche der institutionellen und breiteren Krypto-Einführung.“ Zhou geht davon aus, dass in den kommenden Jahren mehrere unterschiedliche Produkte auf den Markt kommen werden, und prognostiziert:

„Sie [die ETF-Zulassung] läutet eine neue Ära der institutionellen und breiteren Krypto-Einführung ein und ebnet den Weg für einen Ether-ETF und gemischte Produkte wie einen Bitcoin und Gold-ETF.“ Es ist ein klarer Indikator dafür, dass der inhärente Wert von Krypto als globales Transaktionssystem mit nahezu sofortiger Endgültigkeit und völliger Transparenz erkannt wird.“  

Darüber hinaus betont Zhou in seinen Ausführungen das transformative Potenzial der oben genannten ETFs nicht nur für Bitcoin , sondern für das gesamte Spektrum der heute auf dem Markt verfügbaren digitalen Vermögenswerte.

Wir blicken in eine kryptogetriebene Zukunft

Bitcoin weiter weiterentwickelt , schlägt Fraser Edwards, CEO und Mitbegründer von cheqd , einem selbstsouveränen dent zum Aufbau vertrauenswürdiger Datenökosysteme, vor, dass die Integration von BTC in das Der Bereich des Handels stellt einen bedeutenden Fortschritt in der Zugänglichkeit und institutionellen Akzeptanz dar und verknüpft außerdem das Bitcoin enger mit den breiteren Finanzmärkten. „BTC-ETFs werden wahrscheinlich die Korrelation zwischen dem BTC-Preis und den globalen Finanzmärkten erhöhen“, betonte Edwards.

Auch entgegen der Annahme, dass die Genehmigung zu einem „Sell the News“-Event führen könnte, bleibt Edwards optimistisch und vergleicht die Einführung mit dem Aufkommen von Online-Aktienhandelsplattformen, die die Eintrittsbarrieren für Durchschnittsanleger deutlich gesenkt hätten. Er fügte hinzu:  

„Ein ETF dieser Art reduziert die technischen oder finanziellen Kenntnisse, die für eine Investition in BTC erforderlich sind, drastisch und erweitert die potenzielle Anlegergruppe von denen mit Börsenkonten auf alle, die Zugang zu ETFs haben.“

Selbst wenn es kurzfristig zu einem Preisrückgang kommt, gehe ich davon aus, dass diese ETFs der Haupttreiber für einen langfristigen Anstieg des BTC-Preises sein werden.“ Da der Kryptomarkt weiterhin von einer so bemerkenswerten Entwicklung betroffen ist, bleibt abzuwarten, was der gesamten Branche bevorsteht. Eines ist jedoch sicher: Die kommenden Wochen und Monate werden sehr ereignisreich und ereignisreich.

Haftungsausschluss. Die bereitgestellten Informationen sind keine Handelsberatung. Cryptopolitan.com haftet nicht für Investitionen, die auf der Grundlage der auf dieser Seite bereitgestellten Informationen getätigt wurden. Wir tron dringend unabhängige dent und/oder Beratung durch einen qualifizierten Fachmann, bevor Sie Anlageentscheidungen treffen.

Einen Link teilen:

Meist gelesen

Die meisten gelesenen Artikel werden geladen...

Bleiben Sie über Krypto-Neuigkeiten auf dem Laufenden und erhalten Sie tägliche Updates in Ihrem Posteingang

Ähnliche Neuigkeiten

Britische Wähler drängen angesichts der Unklarheit der Labour-Partei auf die Berücksichtigung von Kryptowährungen
Kryptopolitan
Abonnieren Sie CryptoPolitan