Wird geladen...

Algotech-Vorverkauf läuft auf Hochtouren: 4,3 Millionen US-Dollar durch Zuflüsse von XRP und Avalanche Investoren (AVAX) gesammelt

Da der Vorverkauf von Algotech in einem boomenden Kryptowährungsmarkt stattfand, trac er viele Teilnehmer an, die zuvor an XRP und Avalanche -Projekten (AVAX) beteiligt waren. Die anhaltende Volatilität führte dazu, dass 4,3 Millionen US-Dollar gesammelt wurden, was zeigt, wie viel Einfluss diese Initiative auf die Veränderung der Art und Weise haben könnte, wie Menschen handeln oder investieren, indem sie technologiegesteuerte Lösungen von Plattformen wie Algotechs nutzt und dabei automatisierte Prozesse berücksichtigt, die bei der Ausführung von Geschäften auf der Grundlage vorgegebener Vorgaben beteiligt sind Kriterien unter verschiedenen Marktbedingungen.

XRP steigt inmitten der Turbulenzen auf dem Kryptomarkt um 4 %

In Verbindung mit der Ripple -Plattform ist XRP am Donnerstag trotz eines breiteren Ausverkaufs am Kryptomarkt um 5 % gestiegen und wird derzeit bei 0,5214 US-Dollar gehandelt. Die XRP -Community feiert diesen unerwarteten Preisanstieg, während Ripple sich darauf vorbereitet, seine Antwort auf die laufende Klage gegen die US-amerikanische Börsenaufsichtsbehörde (SEC) einzureichen.

Der Widerstand der SEC gegen Ripple Antrag auf Streikerklärung von Andrea Fox (Fox-Erklärung) hat die Sache noch komplizierter gemacht. Ihnen zufolge ist eine Fox-Erklärung ein zusammenfassender Bericht über XRP Verkäufe und gesetzlich zulässig, Ripple kann jedoch Einwände erheben, einschließlich des daraus resultierenden finanziellen Schadens.

Die Terminverfügung von Richterin Sarah Netburn bezüglich des Antrags von Ripple Labs, neue von der SEC eingereichte Expertenmaterialien zu streichen, hat die Voraussetzungen für weitere Gerichtsverfahren geschaffen. Gemäß der Anordnung wird Ripple seine Antwort voraussichtlich drei Werktage nach dem Einspruch der SEC am 29. April einreichen.

Avalanche (AVAX) erholt sich mit einem Plus von 5,64 %

Avalanche (AVAX), eine Layer-1-Blockchain, die für ihre große Anerkennung bekannt ist, hat in diesem Jahr viele Höhen und Tiefen erlebt, mit einem Rückgang von etwa 28 % allein in den letzten 30 Tagen. Der Preisverfall führte zu enormen Verlusten bei Avalanche (AVAX)-Inhabern und verschlimmerte dadurch die allgemein pessimistische Marktstimmung. Obwohl es derzeit über der 30-Dollar-Marke , wo es allein am letzten Tag ebenfalls einen Zuwachs von 5,64 % gab, während innerhalb der Woche insgesamt ein Verlust von 4 % zu verzeichnen war.

Der jüngste Preisanstieg ist auf die Integration der Finanztechnologiegiganten Stripe und Avalanche . Dies gilt als wichtiger Schritt zur Förderung einer breiteren Akzeptanz und zur Überbrückung der Kluft zwischen der traditionellen Finanzbranche und der dezentralen Welt von DeFi . Durch diese strategische Partnerschaft können in den USA ansässige Unternehmen, die Stripe verwenden, Avalanche direkt von ihren Konten aus kaufen und so neue Möglichkeiten für Transaktionen innerhalb des Avalanche Ökosystems schaffen.

Der Preis für Algotech-Token steigt auf 0,10 US-Dollar, was den Optimismus der Anleger schürt

In diesen volatilen Bärenmärkten, in denen alles düster erscheint, taucht Algotech (ALGT) , eine dezentrale algorithmische Krypto-Handelsplattform, die Hoffnung für Anleger verspricht, die nach Automatisierungslösungen suchen. Die laufende Vorverkaufsrunde wurde hauptsächlich von XRP und AVAX-Communitys finanziert.

Der aktuelle Preis pro Token beträgt in dieser dritten Phase 0,08 $, während er in der nächsten Phase 0,10 $ betragen wird. Algotechs Vision, den Handel durch Automatisierung in Verbindung mit der neuesten Spitzentechnologie zu revolutionieren, fand großen Anklang bei Anlegern, die sich darauf freuen, das maximale Potenzial auszuschöpfen, das die Funktionen der Plattform bieten.

Die Plattform besteht aus einem Team erfahrener Fachleute mit einem tiefen Verständnis des algorithmischen Handels und einer Leidenschaft für Innovation. Sie kombinieren modernste Technologie, Datenanalyse und Branchenexpertise, um robuste Handelslösungen zu entwickeln, die außergewöhnliche Ergebnisse liefern.

Die Plattform verfügt über eine breite Palette an Algorithmenstrategien, eine robuste technische Infrastruktur, fortschrittliche Risikomanagementtechniken und ein Engagement für Transparenz und Dezentralisierung. Durch die Nutzung von maschinellem Lernen und künstlicher Intelligenz möchte Algotech Händlern fundierte Entscheidungsmöglichkeiten bieten und sich nahtlos an dynamische Marktbedingungen anpassen.

Mehr erfahren:

Besuchen Sie den Algotech-Vorverkauf

Treten Sie der Algotech-Community bei

Haftungsausschluss. Dies ist eine Pressemitteilung des Unternehmens. Leser sollten ihre eigene Due-Diligence-Prüfung durchführen, bevor sie Maßnahmen im Zusammenhang mit dem beworbenen Unternehmen oder einem seiner verbundenen Unternehmen oder Dienstleistungen ergreifen. Cryptopolitan.com ist weder direkt noch indirekt verantwortlich für Schäden oder Verluste, die durch oder im Zusammenhang mit der Nutzung oder dem Vertrauen auf in der Pressemitteilung erwähnte Inhalte, Waren oder Dienstleistungen verursacht werden oder angeblich verursacht wurden.

Einen Link teilen:

Meist gelesen

Die meisten gelesenen Artikel werden geladen...

Bleiben Sie über Krypto-Neuigkeiten auf dem Laufenden und erhalten Sie tägliche Updates in Ihrem Posteingang

Ähnliche Neuigkeiten

Kryptopolitan
Abonnieren Sie CryptoPolitan