Wird geladen...

Der Energiesektor verzeichnet im ersten Quartal den größten Anstieg bei „KI“-Erwähnungen, abgesehen von der Technologiebranche

Der Energiesektor verzeichnet im ersten Quartal den größten Anstieg bei KI-Erwähnungen, abgesehen von der TechnologiebrancheDer Energiesektor verzeichnet im ersten Quartal den größten Anstieg bei KI-Erwähnungen, abgesehen von der Technologiebranche

In diesem Beitrag:

  • Im Vergleich zum Vorquartal haben in der Gewinnmitteilung im ersten Quartal mehr Energieunternehmen über KI gesprochen.
  • Die meisten „KI“-Nennungen entfallen nach wie vor auf die Bereiche Infotech und Kommunikation.
  • Die trac KI-Entwicklung führt weltweit zu einem enormen Energiebedarf.

Künstliche Intelligenz erfreut sich bei Unternehmen im Energiesektor zunehmender Beliebtheit. Im ersten Quartal 2024 verzeichnete der Sektor einen 45-prozentigen Anstieg der Erwähnungen von KI in Gewinnmitteilungen, sogar über Unternehmen im Technologiesektor hinaus.

Die Gesamtzahl der Erwähnungen von KI in den Gewinnmitteilungen im ersten Quartal übertraf den Rekord des Vorquartals, berichtete Yahoo Finance am Montag. Der Bericht zitiert Daten von Goldman Sachs Investment Research. Der Anstieg deutet auf ein wachsendes Interesse von Unternehmen aller Branchen an KI hin.

Lesen Sie auch: CEOs beeilen sich, KI in Gewinnmitteilungen zu erwähnen, aber die Einführung hinkt hinterher

Im ersten Quartal nannten mehr Unternehmen KI

Den Daten zufolge sprachen Unternehmen aus den Bereichen Informationstechnologie und Kommunikationsdienstleistungen im ersten Quartal am häufigsten über KI. Bis zu 87 % der Infotech-Unternehmen erwähnten KI in ihren Gewinnmitteilungen, gefolgt von 72,2 % in der Mitteilung. Dienstleistungen.  

AI erwähnt Infografiken von Yahoo Finance

Die Dominanz dieser Unternehmen ist nicht ganz überraschend, da sie sich stärker mit neuen Technologien befassen. Der interessantere Auszug aus den Daten ist, dass verschiedene Unternehmen beginnen, mehr über KI zu sprechen, insbesondere im Energiesektor.  

Der Energiesektor verzeichnete den größten Anstieg bei „KI“-Erwähnungen

Die Daten zeigen, dass der Energiesektor im Vergleich zu anderen Sektoren den größten Anstieg verzeichnete. Mehr als 66 % der Unternehmen im Energiebereich erwähnten KI in ihren Gewinnmitteilungen im ersten Quartal, verglichen mit 19,1 % im Vorquartal.

Lesen Sie auch: KI dürfte die Schaffung von Arbeitsplätzen und Gehaltserhöhungen im Energiesektor vorantreiben

Der neue Rekord könnte auf den wachsenden Energiebedarf der KI-Unternehmen zurückzuführen sein. Energie ist für die KI-Entwicklung von entscheidender Bedeutung, da KI-Modelle für Training und Betrieb erhebliche Rechenleistung benötigen.

KI stellt einen enormen Energiebedarf dar

Am 19. Mai berichtete Cryptopolitan , dass ChatGPT von OpenAI genug Strom verbraucht, um 23.000 mittelgroße US-Haushalte mit Strom zu versorgen und täglich 195 Millionen Anfragen von Benutzern zu beantworten.

Anfang des Monats sagte Japan, dass der Bedarf an Energieproduktion im Land aufgrund von KI, Halbleiterfabriken und Rechenzentren bis 2050 um 35 bis 50 Prozent steigen

Lesen Sie auch: Der KI-Stromverbrauch gibt Anlass zur Sorge, warnt Arm-CEO

Abgesehen von der Nachfrage haben auch einige Unternehmen im Energiesektor damit begonnen, KI-basierte Lösungen in ihre Abläufe zu integrieren. GlobalData prognostiziert, dass der globale Markt für KI-Plattformen in der Energiebranche im Jahr 2024 schätzungsweise 5,3 Milliarden US-Dollar erreichen wird.


Kryptopolitische Berichterstattung von Ibiam Wayas

In diesem Beitrag markierte Themen: | |

Haftungsausschluss. Die bereitgestellten Informationen sind keine Handelsberatung. Cryptopolitan.com haftet nicht für Investitionen, die auf der Grundlage der auf dieser Seite bereitgestellten Informationen getätigt wurden. Wir tron dringend unabhängige dent und/oder Beratung durch einen qualifizierten Fachmann, bevor Sie Anlageentscheidungen treffen.

Einen Link teilen:

Meist gelesen

Die meisten gelesenen Artikel werden geladen...

Bleiben Sie über Krypto-Neuigkeiten auf dem Laufenden und erhalten Sie tägliche Updates in Ihrem Posteingang

Ähnliche Neuigkeiten

Objektivprotokoll
Kryptopolitan
Abonnieren Sie CryptoPolitan