Wird geladen...

Counter-Strike feiert sein 25-jähriges Bestehen und die Fans freuen sich auf neue Updates

In diesem Beitrag:

  • Counter-Strike feiert sein 25-jähriges Bestehen mit einem kurzen und einfachen Beitrag auf X. 
  • Valve-Erfinder Gabe Follower hat auf YouTube über eine neue Datenmine mit Schlüsselanhängern, Haustieren und Anpassungsoptionen gepostet.
  • Counter-Strike: Global Offensive (CS:GO) erwirtschaftete im vergangenen Jahr einen Umsatz von 1 Milliarde US-Dollar mit Lootboxen.

Counter-Strike erreichte den 25-Jahres-Meilenstein und feierte dies mit einem Beitrag auf X (ehemals Twitter). Auch der chinesische CS-Publisher feierte das Jubiläum auf X. Unterdessen postete Gabe Follower auf YouTube, warum bald ein großes CS2-Update verfügbar sein wird.  

Lesen Sie auch: Monster Hunter Stories 2: Wings of Ruin wird weltweit mehr als 2 Millionen Mal verkauft

Counter-Strike hat seit seiner Einführung auf Windows im Jahr 1999 bei Spielern sofort trac gefunden und ist bis heute beliebt. Die zukünftigen Updates umfassen eine neue Schriftart für den Counter-Strike-Comic, neue Karten und andere In-Game-Gegenstände.   

Counter-Strike feiert 25-jähriges Jubiläum

Der offizielle Counter-Strike X-Account feierte das 25-jährige Jubiläum des Spiels mit einem kurzen und einfachen Beitrag . Counter-Strike war ursprünglich eine Mod für Half-Life, entwickelt von den Universitätsstudenten dent Le und Jess Cliffe. Le, der zuvor Mods für Quake erstellt hatte, nutzte die Gelegenheit, als Valve die Veröffentlichung des Half-Life SDK ankündigte, und begann sogar mit der Arbeit an Charaktermodellen, bevor das SDK an die Öffentlichkeit ging.

Lesen Sie auch: League of Legends von Riot Games plant für Juli einen neuen Spielmodus

Minh Le kümmerte sich um den Großteil der Programmierung. Er ließ sich von Spielen wie Rainbow Six und Spec Ops inspirieren, um das Counter-Strike-Gameplay zu entwickeln. Le engagierte seine Freundin Jess Cliffe, um die wachsende Community zu verwalten und als Ansprechpartner für Fans zu fungieren, die zum Leveldesign des Spiels beigetragen haben.

Nach der Veröffentlichung von fünf Beta-Versionen im Jahr 1999 wurde Valve darauf aufmerksam und schloss einen Deal zum Erwerb der Counter-Strike-IP ab. Das Spieleunternehmen beauftragte Le und Cliffe mit der Weiterentwicklung des Spiels. Le arbeitete weiter an Counter-Strike 1.0, das im November 2000 veröffentlicht wurde, und begann sofort mit der Konzeption einer ehrgeizigen Fortsetzung, Counter-Strike 2.0, für dasselbe Jahr.

CS2-Spieler erhalten möglicherweise neue Frisuren und Haustiere

Valve-Erfinder Gabe Follower hat eine neue Datenmine mit kosmetischen Optionen gezeigt. Es umfasst Schlüsselanhänger, Haustiere und Anpassungsoptionen für Bediener, wie zum Beispiel neue Frisuren und Köpfe. Die Datenmine hat sechs Schlüsselanhänger: AK47, Banane, Bluthund, Granate, Plasmakugel und Zuckerschädel. Von den Schlüsselanhängern wird erwartet, dass sie sich dent von der Waffe, an der sie befestigt sind, bewegen. Die Datenmine deutet auch darauf hin, dass möglicherweise neue Comics, Karten und Animationen in Arbeit sind.

Verdächtige Hühneranimationen deuten darauf hin, dass Haustiere als neuer kosmetischer Gegenstand eingeführt werden könnten. Es ist unklar, ob sie den Spielern folgen oder nur aus ästhetischen Gründen existieren würden. Die Datenmine deckte auch mehrere neue Karten auf, die gerade entwickelt wurden. Diese Karten sind Thera (griechisches Dorf), Memento (italienisches Küstendorf), Assembly (Flugzeughangar), Pool Day (Fitnesspool) und Mills (niederländische Landschaft mit Windmühlen). Darüber hinaus wurden auch eine neue Schriftart für kommende Comics sowie neue prozedurale Sprach- und Mundanimationen entdeckt.  

Lesen Sie auch: Aska, das Wikinger-Survival-Spiel, erscheint im Early Access auf Steam

Counter-Strike: Global Offensive (CS:GO) ist ein Riesenerfolg für den amerikanischen Videospielentwickler Valve Software. Allein im Jahr 2023 generierte das Spiel einen Umsatz von 1 Milliarde US-Dollar mit Lootboxen, eine Verzehnfachung gegenüber den 100 Millionen US-Dollar, die im März letzten Jahres für Lootboxen ausgegeben wurden.


Kryptopolitische Berichterstattung von Randa Moses

Haftungsausschluss. Die bereitgestellten Informationen sind keine Handelsberatung. Cryptopolitan.com haftet nicht für Investitionen, die auf der Grundlage der auf dieser Seite bereitgestellten Informationen getätigt wurden. Wir tron dringend unabhängige dent und/oder Beratung durch einen qualifizierten Fachmann, bevor Sie Anlageentscheidungen treffen.

Einen Link teilen:

Meist gelesen

Die meisten gelesenen Artikel werden geladen...

Bleiben Sie über Krypto-Neuigkeiten auf dem Laufenden und erhalten Sie tägliche Updates in Ihrem Posteingang

Ähnliche Neuigkeiten

EA Sports FC 25 Early Access, Veröffentlichungstermine, Preis, Konsolen und Vorbestellung
Kryptopolitan
Abonnieren Sie CryptoPolitan