Wird geladen...

Biden stellt die ehemalige Kryptoberaterin Carole House wieder ein

Biden stellt die ehemalige Kryptoberaterin Carole House wieder einCarole House, Beraterin des Weißen Hauses (Shutterstock)

Inhalt

Einen Link teilen:

In diesem Beitrag:

  • Joe Biden stellte Carole House wieder als Sonderberaterin für Cybersicherheit und kritische Infrastrukturpolitik im Weißen Haus ein.
  • Sein Gegner, Donald Trump, hat Kryptowährungen zu einer wichtigen Waffe im Wahlkampf gemacht, indem er sich als Befürworter von Kryptowährungen positioniert und versprochen hat, Bidens „Krieg gegen Kryptowährungen“ zu beenden, wenn er gewählt wird.

dent Joe Biden hat Carole House wieder eingestellt, eine Schlüsselfigur, die vor zwei Jahren an der Entwicklung der Kryptowährungspolitik der Regierung mitgewirkt hat. House, der zuvor als Direktor des Nationalen Sicherheitsrats fungierte, ist jetzt Sonderberater für Cybersicherheit und Politik für kritische Infrastrukturen.

Das Repräsentantenhaus war dent der Durchführungsverordnung von Präsident Biden zu digitalen Vermögenswerten aus dem Jahr 2022, die Berichten zufolge darauf abzielte, die verantwortungsvolle Entwicklung von Kryptowährungen sicherzustellen.

In einem LinkedIn- Beitrag, in dem sie ihre Rückkehr ankündigte, drückte House ihre Begeisterung aus und sagte:

„Es ist mir eine Ehre, berufen worden zu sein, wieder in den Dienst absolut wichtiger Missionen zu treten, die notwendig sind, um die Zukunft sicherer und vertrauenswürdiger digitaler Ökonomien zu gestalten.“

Vor ihrer ersten Tätigkeit im Weißen Haus hatte sie beratende Funktionen bei der Commodities and Futures Trading Commission und dem National Security Council .

Biden stellt die ehemalige Kryptoberaterin Carole House wieder ein
dent Joe Biden

Zuletzt war sie „ Executive in Residence “ bei Terranet Ventures spezialisierten Risikokapitalunternehmen , und beriet das Digital Dollar Project , eine gemeinnützige Organisation, die sich mit der Erforschung digitaler Zentralbankwährungen (CBDCs) beschäftigt.

House ist für ihren matic Ansatz bekannt und setzt sich lautstark für das Potenzial der Blockchain-Technologie ein. Gleichzeitig betont sie die Notwendigkeit einer strengen Durchsetzung zur Verhinderung illegaler Aktivitäten.

„Die Annahme vieler guter wirtschaftlicher Fälle findet international statt“, stellte sie während der Konsenskonferenz 2024 fest, betonte aber auch die Notwendigkeit einer „stärkeren Durchsetzung“.

Während Biden seinen Krypto-Guru zurückbringt, macht Trump dort … nun ja, Trump-Dinge. Unterdessen bleibt Bidens Team cool. Sie ändern ihre Haltung zu Ethereum ETFs und planen angeblich, an Treffen der Kryptobranche teilzunehmen.

Biden stellt die ehemalige Kryptoberaterin Carole House wieder ein
Donald Trump mit Tyler und Cameron Wink Levoss, den Gründern von Gemini. Bildnachweis: Tyler Wink Levoss

Unter Biden haben die Securities and Exchange Commission (SEC) und die Commodity Futures Trading Commission (CFTC) aggressiv rechtliche Schritte gegen große Krypto-Akteure wie Binance und Coinbase eingeleitet.

Dieser Ansatz wurde kritisiert, weil er Unsicherheit schaffe und Innovationen in der Branche ersticke. Unterdessen hat Trumps deregulierende Haltung in der Vergangenheit zu erhöhtem Marktoptimismus geführt.

Beispielsweise stieg der NFIB Small Business Optimism Index nach seinem Wahlsieg 2016 aufgrund der erwarteten Deregulierung sprunghaft an. Eine ähnliche Marktreaktion wird erwartet, wenn er die Wahl 2024 gewinnt, mit möglichen positiven Auswirkungen auf den Kryptomarkt.


Jai Hamid

In diesem Beitrag markierte Themen: |

Haftungsausschluss. Die bereitgestellten Informationen sind keine Handelsberatung. Cryptopolitan.com haftet nicht für Investitionen, die auf der Grundlage der auf dieser Seite bereitgestellten Informationen getätigt wurden. Wir tron dringend unabhängige dent und/oder Beratung durch einen qualifizierten Fachmann, bevor Sie Anlageentscheidungen treffen.

Einen Link teilen:

Meist gelesen

Die meisten gelesenen Artikel werden geladen...

Bleiben Sie über Krypto-Neuigkeiten auf dem Laufenden und erhalten Sie tägliche Updates in Ihrem Posteingang

Ähnliche Neuigkeiten

Was genau wird diese Woche bei Bitcoin passieren?
Kryptopolitan
Abonnieren Sie CryptoPolitan