Wird geladen...

Ankr erweitert sein DePIN-Netzwerk für Web3- und KI-Anwendungen

Ankr erweitert sein DePIN-Netzwerk für Web3- und KI-AnwendungenAnkr erweitert sein DePIN-Netzwerk für Web3- und KI-Anwendungen

In diesem Beitrag:

  • Ankr hat sich mit sieben Ultra Sound Infrastructure-Anbietern zusammengetan, um sein DePIN-Netzwerk zu erweitern.
  • Die Zusammenarbeit werde die Knotenverfügbarkeit, den Zugriff auf leistungsstarke Archivknoten und die geografische Abdeckung erhöhen, hieß es.
  • Die Erweiterung stärkt Ankrs Position als führender DePIN-Anbieter, um Web3- und KI-Anwendungen besser zu unterstützen.

Ankr hat seinen Dienst für dezentrale physische Infrastrukturnetzwerke (DePIN) intensiviert, um die Unterstützung für Web3 und On-Chain-KI-Anwendungen zu stärken.

In einer Ankündigung am Donnerstag gab der Web3-Infrastrukturanbieter bekannt, dass er mit sieben neuen Ultra Sound Infrastructure-Anbietern zusammenarbeitet, darunter IoTex, Gateway, Storj, Clover, Tencent Cloud, Mind Heart Soul und Ankr Labs, um die Verfügbarkeit leistungsstarker dezentraler Knoten zu erweitern über den neuartigen Ansatz von DePIN. 

Was ist DePIN?

DePIN ist ein aufstrebendes Konzept, das die Lücke zwischen der physischen Welt und Web3 schließt. Traditionell lag die Verantwortung für den Aufbau und die Wartung der physischen Infrastruktur immer bei großen zentralisierten Unternehmen. DePINs schlagen einen deutlichen Wandel hin zu einem stärker kollaborativen und gemeinschaftsorientierten Modell vor.  

Das Modell nutzt Blockchain und Krypto, um Einzelpersonen zu motivieren, Hardware und physische Ressourcen beizusteuern, und bietet so eine kostengünstige Lösung für Projekte, die andernfalls ihre eigene physische Infrastruktur aufbauen und warten müssten.

Ankr richtet sein Augenmerk auf Onchain AI

Ankr bedient bereits monatlich 760.000 eindeutige geografische Standorte mit über 8 Milliarden täglichen RPC-Anfragen über seine DePIN-Knoten. Die Partnerschaft mit den neuen Anbietern werde außerdem zu einer höheren Knotenverfügbarkeit, Zugang zu leistungsstarken Archivknoten und einer erweiterten geografischen Abdeckung führen, um Lücken in den Knotenressourcen zu schließen.

„Als Pioniere in der DePIN-Landschaft freuen wir uns, die Verfügbarkeit leistungsstarker dezentraler Knoten durch unser Ultra Sound Infrastructure-Netzwerk zu erweitern. Mit Blick auf die Zukunft werden wir weiterhin ein zusammenhängendes DePIN-Erlebnis für alle Netzwerkteilnehmer entwickeln“, sagte Stanley Wu, Mitbegründer und CTO von Ankr.

Mit diesem Schritt erweitert Ankr nicht nur seine Unterstützung für Web3-Projekte, sondern auch für On-Chain-KI-Anwendungen, die stark von Daten und Rechenressourcen dent sind. Es hieß, die Erweiterung würde Hochleistungsrechnen, Datenverfügbarkeit und -integrität ermöglichen und gleichzeitig Dezentralisierung und Datenschutz für die On-Chain-KI gewährleisten.

Der Stand des DePIN-Marktes 

Angesichts seines praktischen, realen Nutzens gilt DePIN als eines der nächsten großen Narrative auf dem Kryptomarkt. Im Jahr 2023 wuchs das Ökosystem um weitere 650 Projekte und erreichte eine Marktkapitalisierung von über 20 Milliarden US-Dollar. Die Projekte umfassen verschiedene Teilsektoren, darunter Computer (250), KI (200), Wireless (100), Sensoren (50), Energie (50) und Dienstleistungen (25).

Bisher, im Jahr 2024, liegt die Marktkapitalisierung von DePIN-Tokens bei rund 43 Milliarden US-Dollar, mit einem täglichen Handelsvolumen von über 2,6 Milliarden US-Dollar. 

Haftungsausschluss. Die bereitgestellten Informationen sind keine Handelsberatung. Cryptopolitan.com haftet nicht für Investitionen, die auf der Grundlage der auf dieser Seite bereitgestellten Informationen getätigt wurden. Wir tron dringend unabhängige dent und/oder Beratung durch einen qualifizierten Fachmann, bevor Sie Anlageentscheidungen treffen.

Einen Link teilen:

Meist gelesen

Die meisten gelesenen Artikel werden geladen...

Bleiben Sie über Krypto-Neuigkeiten auf dem Laufenden und erhalten Sie tägliche Updates in Ihrem Posteingang

Ähnliche Neuigkeiten

Warum der Litecoin (LTC)-Preis trotz breiter Nutzung stagniert
Kryptopolitan
Abonnieren Sie CryptoPolitan