Wird geladen...

Afrikanische Volkswirtschaften laufen Gefahr, in der KI-Revolution ins Hintertreffen zu geraten

In diesem Beitrag:

  • Afrikanische Volkswirtschaften haben aufgrund der begrenzten Datenspeicherung und der veralteten Mobiltechnologie Schwierigkeiten, KI einzuführen.
  • Um diese Lücke zu schließen, müssen Regierungen in Cloud-Speicher und 5G investieren.
  • Öffentliche Bildung ist von entscheidender Bedeutung, um Menschen dabei zu helfen, die Möglichkeiten der KI optimal zu nutzen.

Afrikanische Volkswirtschaften stehen vor der entscheidenden Herausforderung, sich an die transformativen Auswirkungen der künstlichen Intelligenz ( KI ) auf den Geschäftsbetrieb anzupassen. Trotz des weltweiten Wandels hin zur KI-Integration stellen die begrenzte Kapazität des Kontinents für virtuellen Speicher und veraltete Mobiltechnologie erhebliche Hindernisse dar.

defi Konnektivität und Datenspeicherung

Unternehmen, die KI in ihre Prozesse integrieren, benötigen Hochgeschwindigkeitskonnektivität und erhebliche Datenspeicherkapazität. Allerdings hinkt Afrika aufgrund der anhaltenden Investitionen, die hauptsächlich darauf abzielen, die Konnektivitätslücke zu schließen, insbesondere in ländlichen Gebieten, hinterher. Während der Rest der Welt die 5G-Technologie nutzt, investiert Afrika in 3G- und 4G-Netzwerke.

John Omo, Generalsekretär der African Telecommunications Union (ATU), betont, dass Regierungen und der Privatsektor in Cloud-Speicher investieren und auf die 5G-Technologie umsteigen müssen. Er hebt die erhebliche Kluft zwischen Afrika und entwickelten Regionen wie der Schweiz hervor, die über mehr Wolkenraum verfügt als Afrika südlich der Sahara zusammen.

Gesetzlicher Rahmen und öffentliche Bildung

Mehrere afrikanische Länder, darunter Kenia, haben Datenschutzgesetze eingeführt, um die Verarbeitung und Nutzung personenbezogener Daten zu regeln, die für die KI-Entwicklung unerlässlich sind. Es besteht jedoch nach wie vor ein dringender Bedarf an öffentlicher Bildung, um Benutzer darauf vorzubereiten, die neuen Möglichkeiten der KI-Technologie zu nutzen.

Trotz gesetzgeberischer Bemühungen kämpft Subsahara-Afrika mit Lücken in der Internetabdeckung und -nutzung. Die Global System for Mobile Communications Association (GSMA) berichtet, dass nur 25 % der Bevölkerung der Region über eine mobile Internetabdeckung verfügen, was deutlich unter dem weltweiten Durchschnitt von 51 % liegt. Darüber hinaus ist ein erheblicher Teil der Bevölkerung mit einer Abdeckungs- oder Nutzungslücke konfrontiert, die den Zugang zu mobilen Internetdiensten erschwert.

Herausforderungen bei der Smartphone-Einführung

Der Zugang zu Smartphones bleibt ein entscheidender Faktor für die mobile Internetnutzung. Während der Besitz von Smartphones in Kenia zugenommen hat, wobei 56 % der Besitzer in städtischen Gebieten und 37 % in ländlichen Gebieten leben, nutzt ein beträchtlicher Prozentsatz der Smartphone-Besitzer keine mobilen Internetdienste.  

Mangelndes Bewusstsein und mangelndes Verständnis für das mobile Internet verschärfen das Problem zusätzlich und weisen auf die Notwendigkeit gezielter Aufklärungskampagnen hin.

Regierungen und der Privatsektor müssen Investitionen in virtuelle Datenspeichereinrichtungen und den Übergang zur 5G- Technologie Vorrang einräumen, um die KI-Integration zu erleichtern.

Verbessern Sie die gesetzlichen Rahmenbedingungen

Kontinuierliche Bemühungen zur Umsetzung strenger Datenschutzgesetze sind unerlässlich, um den verantwortungsvollen und ethischen Einsatz von KI-Technologien sicherzustellen.

Öffentliche Bildungsinitiativen sollten sich auf die Steigerung des Bewusstseins und des Verständnisses für mobile Internetdienste konzentrieren, um den potenziellen Nutzen der KI-Technologie zu maximieren.

Haftungsausschluss. Die bereitgestellten Informationen sind keine Handelsberatung. Cryptopolitan.com haftet nicht für Investitionen, die auf der Grundlage der auf dieser Seite bereitgestellten Informationen getätigt wurden. Wir tron dringend unabhängige dent und/oder Beratung durch einen qualifizierten Fachmann, bevor Sie Anlageentscheidungen treffen.

Einen Link teilen:

Meist gelesen

Die meisten gelesenen Artikel werden geladen...

Bleiben Sie über Krypto-Neuigkeiten auf dem Laufenden und erhalten Sie tägliche Updates in Ihrem Posteingang

Ähnliche Neuigkeiten

MakerDAO investiert 1 Milliarde US-Dollar in tokenisierte Produkte des US-Finanzministeriums
Kryptopolitan
Abonnieren Sie CryptoPolitan